Aenar

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Version vom 18. März 2009, 10:21 Uhr von Alexander Traikov (Diskussion | Beiträge) (Nachteile eines aenarischen Charakters)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Aenar sind eine Unterspezies der Andorianer. Sie leben abgeschottet im Untergrund unter den Nördlichen Wüsten Andorias.

Physiologische Aspekte

In ihrer Physiologie ähneln die Aenar den Andorianern unterscheiden sich jedoch in einen markanten Punkten, wie zum Beispiel eine nahezu weiße hautfarbe, von ihren blauhäutigen Ebenbildern. Sie besitzen, ebenfalls wie die Andorianer Antennen, welche jedoch eingerissen sind.

Jeder Aenar wird mit der Fähigkeit zur Telepathie geboren. Diese nutzen sie, um sich in ihrer Umgebung zurecht zu finden, da die Aenar von Natur aus blind sind. Die Fähigkeit geht soweit, dass sie sogar die Hautfarbe des Gegenübers erkennen können.

Informationslinks

Gesellschaft und Kultur

Die Aenar leben in zurückgezogen in einer unterirdischen Stadt in den nördlichen Wüsten auf Andoria. Dieses gebiet wurde aufgrund der Abgelegenheit gewählt und zusätzlich mit einem Dämpfungsfeld versehen. Viele Andorianer hielten die Aenar für einen Mythos, da jeder Kontakt zwischen den beiden Kulturen abgebrochen ist.

Solange die Aenar unter sich sind, erfolgt die Kommunikation auf rein telepathischen Wegen, sind jedoch auch in dere Lage verbal miteinander und mit anderen Rassen zu sprechen. Die Tatsache, dass sie untereinander eine Falschaussage sofort erkennen würden, hat dafür gesorgt, dass die Aenar nur selten zur Lüge greifen und dies meist auch nur Fremden gegenüber tuen. Ohne ausdrückliche Genehmigung, verbietet das oberste Gesetz der Aenar es ihnen in den Geist eines anderen einzudringen und seine Gedanken zu lesen.

Pazifismus wird bei den Aenar groß geschrieben und sie lehnen jede Form von Gewalt und Krieg an. Aus diesem grund haben sich die Aenar nicht an der Verteidigung Andors beteiligt, was ihre blauhäutigen Verwandten ihnen übel nehmen.

Anscheinend besitzen die Aenar keine feste Führung. In jeder Situation wird die Führung einer Gruppe neu bestimmt.

Aenarische Charaktere

Im Spiel

Eine Liste aenarischer Charaktere im Spiel findet sich hier.

Eignung für bestimmte Posten

Andorianer eignen sich im Rollenspiel besonders als Counselor, Wissenschaftler oder Mediziner. Aufgrund ihrer pazifistischen Einstellung sind die Aufgaben des Sicherheitsoffiziers oder des taktischen Offiziers eher ungeeignet.

Vorteile eines aenarischen Charakters

  • Telepathie
  • Körperliche Vorteile

Nachteile eines aenarischen Charakters

  • Wenige Canon-Informationen machen ein Absprechen mit anderen aenarischen Charakteren notwendig, zur Vermeidung von Ungereimtheiten
  • Einen blinden Charakter zu spielen, stellt eine Herausforderung dar
  • Die Nutzung der telepatischen Fähigkeiten sollte mit Bedacht erfolgen

Eignung für bestimmte Spieler

  • Nicht für Anfänger zu empfehlen