Antares-Kerngebiet

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Version vom 24. Juni 2008, 12:53 Uhr von Lucas Draxo (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: Das Antares-Kerngebiet (auch bekannt als Antares-Gebiet oder Antares-Kern) mit dem Hauptsystem Antares ist eines der vier [[Föderations-Kerngebiet...)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Antares-Kerngebiet (auch bekannt als Antares-Gebiet oder Antares-Kern) mit dem Hauptsystem Antares ist eines der vier Kerngebiete der Vereinigten Föderation der Planeten.

Es befindet sich etwa 340 Lichtjahre nördlich des Hauptgebietes der Föderation und besteht aus über 36 besiedelten Sternensystemen und 19 Sternenbasen.

Seit Ende 2381 tauchen im Antares-Gebiet immer wieder Anomalien auf, welche teilweise fatale Auswirkungen auf Schiffe haben. Im Laufe des Jahres 2382 wurde die Gefährdung durch die massive Anzahl der Anomalien so groß, dass der zivile Raumschiffverkehr komplett eingestellt werden musste. Fortan übernahmen Schiffe der Sternenflotte die dringlichsten Frachtflüge. Dank der Entdeckung der dystosischen Strahlung Ende 2382 konnten mögliche Positionen von Anomalien nun umflogen werden und der zivile Raumschiffverkehr wieder aufgenommen werden.