Fluktuation im Raum-Zeit-Gefüge 2377: Unterschied zwischen den Versionen

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche
(aktualisiert)
K (Verne aktualisiert)
Zeile 23: Zeile 23:
 
| [[USS Curie NCC-62452]],<br />[[:Kategorie:Nova-Klasse|Nova-Klasse]]
 
| [[USS Curie NCC-62452]],<br />[[:Kategorie:Nova-Klasse|Nova-Klasse]]
 
| [[USS Verne NCC-76145]],<br />[[:Kategorie:Galaxy-Klasse|Galaxy-Klasse]]
 
| [[USS Verne NCC-76145]],<br />[[:Kategorie:Galaxy-Klasse|Galaxy-Klasse]]
| ???
+
| Kommandowechsel und Neuzuweisung eines neuen Schiffes.
 
|-
 
|-
 
| [[USS Eternity NCC-75484]],<br />[[:Kategorie:Intrepid-Klasse|Intrepid-Klasse]]
 
| [[USS Eternity NCC-75484]],<br />[[:Kategorie:Intrepid-Klasse|Intrepid-Klasse]]

Version vom 3. Juli 2008, 10:37 Uhr

Im Jahr 2377 ereignete sich eine Fluktuation im Raum-Zeit-Gefüge, die sich durch die gesamte Milchstraße zog. Dies hatte u.a. Auswirkungen auf die Schiffsnamen der Spielerschiffe.
An dieser Stelle wird noch Hilfe benötigt.
{{{1}}}
alt neu Art der Umwandlung
USS Achilles NCC-50643,
Sabre-Klasse
USS Allegiance NCC-77012,
Excelsior-Klasse, Lakota-Subtyp
 ???
USS Akagi NCC-45861,
Akira-Klasse
USS Prevalence NCC-70861,
Akira-Klasse
 ???
USS Avenger NCC-52546,
Sovereign-Klasse
USS Vengeance NCC-78473,
Sovereign-Klasse
Zunächst Zerstörung der Avenger, dann Indienststellung der Vengeance
USS Curie NCC-62452,
Nova-Klasse
USS Verne NCC-76145,
Galaxy-Klasse
Kommandowechsel und Neuzuweisung eines neuen Schiffes.
USS Eternity NCC-75484,
Intrepid-Klasse
USS Liberty NCC-74780,
Intrepid-Klasse
 ???
USS Galileo NCC-76842-B,
Galaxy-Klasse
USS Rhode Island NCC-76241,
Defiant-Klasse
Einleiten der Selbstzerstörung, nach schweren Schäden an der Galileo, um einen Borgsphäre zu vernichten. Anschließend Jungfernflug der USS Rhode Island.
USS Pandora NCC-60582,
Nebula-Klasse
USS Pandora NCC-60582-A,
Prometheus-Klasse
 ???
USS Platon NCC-70265,
Defiant-Klasse
USS Ares NCC-73624,
Galaxy-Klasse
 ???
USS Taunus NCC-74529-A (Essex-B)
Intrepid-Klasse
USS Essex NCC-173-C (Taunus-B)
Excelsior-Klasse, Lakota-Subtyp
Zunächst Umbenennung, dann Indienststellung des neuen Schiffes. Rückblickend wird das alte Schiff durchgehend als Taunus, und erst das neue Schiff neue als Essex bezeichnet.

Begründung

Schiffinflasche.png
Dieser Abschnitt behandelt Offplay-Themen.

Die Änderungen waren seinerzeit nötig, da sich die Spieler vom Rollenspielleiter trennten. Um rechtlichen Auswirkungen vorzubeugen wurden u.a. die Schiffsnamen geändert.