Jordan Traikov: Unterschied zwischen den Versionen

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Text von Owen eingefügt. Struktur und Rechtschreibung folgen)
 
(bild ergänzt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
+
[[Bild:Jordan.jpg]]
 +
 
 +
 
Klonen (altgriechisch κλών: Zweig, Schößling) bezeichnet die Erzeugung eines oder mehrerer genetisch identischer Individuen von Lebewesen. Die Gesamtheit der genetisch identischen Nachkommenschaft wird als Klon bezeichnet. Auch die Erzeugung von identischen Kopien einer DNA (als molekulares Klonen oder Klonieren bezeichnet) oder einer Zelle wird als Klonen bezeichnet.  
 
Klonen (altgriechisch κλών: Zweig, Schößling) bezeichnet die Erzeugung eines oder mehrerer genetisch identischer Individuen von Lebewesen. Die Gesamtheit der genetisch identischen Nachkommenschaft wird als Klon bezeichnet. Auch die Erzeugung von identischen Kopien einer DNA (als molekulares Klonen oder Klonieren bezeichnet) oder einer Zelle wird als Klonen bezeichnet.  
  

Version vom 22. Oktober 2008, 13:29 Uhr

Jordan.jpg


Klonen (altgriechisch κλών: Zweig, Schößling) bezeichnet die Erzeugung eines oder mehrerer genetisch identischer Individuen von Lebewesen. Die Gesamtheit der genetisch identischen Nachkommenschaft wird als Klon bezeichnet. Auch die Erzeugung von identischen Kopien einer DNA (als molekulares Klonen oder Klonieren bezeichnet) oder einer Zelle wird als Klonen bezeichnet.


LEBENSLAUF:

Kindheit und Jugend:

So etwas wie eine Kindheit oder Jugend besitzt Jordan nicht. Erzeugt in sie einem Reagenzglas, zusammengesetzt aus verschiedener DNA um den perfekten Soldaten zu erzeugen. Drei Jahre wuchs der Körper in einer Brutkammer auf, als dieser den stand einer 13 Jährigen erreichte, wunde die Kammer geöffnet. Zu dieser Zeit war Jordan Six-Delta vollständig lebensfähig. Ebenso fing ab diesem Zeitpunkt, ihre Biologische Uhr zu ticken. Jordan sollten nicht älter als 20 Jahre werden. Ihr Körper alterte in den folgenden 2 Jahren auf die einer 20 Jährigen Frau an. Zu diesem Zeitpunkt wurde Jordan, sowie den anderen fünf Klonen der Delta Reihe, alles bei gebracht um ein Perfekter Soldat zu werden. Die Ausbildung konnte nicht beendet werden, das Klonlabor wurde entdeckt und geschlossen.

Die Sechs Klone wurden ein Jahr später, von einer Kommission, als Lebesfähig eingestuft und durften daher ihren eigenen Willen frei setzten.

Sternenflotte:

Im Alter von 3 Jahren trat Jordan Six-Delta der Sternenflotte bei. Sie ging die Zweijährige Ausbildung zum Unteroffizier durch. Sehr schnell stellte sich heraus das Jordan allen anderen deutlich überlegen war. Nach Beendigung der Akademie wurde Crewman Six-Delta auf die USS Verne versetzt.

USS Verne

Auf der USS Verne wurde Crewman Six-Delta dem Sicherheitsteam zugeteilt. Recht schnell konnte sich die Frau in die Crew integrieren und Freundschaften schließen. Sie blieb ein paar Monate auf der USS Verne

USS Rhode Island

Im alter von 6 Jahren ließ sich Jordan aus eigenen Wunsch auf die USS Rhode Island versetzten. Zu diesem Zeitpunkt war sie bereits mit Alexander Traikov zusammen. Zwei Jahre später starb Jordan bei Ausübung ihrer Pflichten.

Zwischenzeitlich war Jordan im Unfreiwilligen Dienste der Geheimdienstes der Sternenflotte.


Persönliches:


Jordan ist eine sehr naive Person, es ist recht leicht sie zu Manipulieren, vieles sieht sie durch Kinderaugen. Sie ist immer ehrlich und hilft wo sie kann. Die Eigenart zu lügen besitzt Jordan nicht. Sie lernte Alexander Traikov kennen und lieben. Anfangs war es aber keine liebe. Jordan suchte eine Bezugsperson, die Sie seit dem verlassen des Klonlabors nicht mehr hatte. Im laufe der zeit entwickelte sich die Liebe heraus, die dazu führte das beide Heirateten.


Veränderungen:

Als folge einer Schutzreaktion täuschte Jordans Körper den eigenen tot vor. Niemand, außer der Geheimdienst, wusste etwas davon. Daher nahm sich der Geheimdienst leiter Exar Kun, Jordan seiner an und ließ sie wieder atmen. Jedoch nicht ohne Hintergedanken. Man löschte ihre Erinnerungen und schaltete all die vorhandenen Fähigkeiten frei die den Klonen eingesetzt worden war. Weder Alexander noch jemand anders bekannten, nahm Jordan war. Diese waren für Sie unbekannte Personen. Mit großer mühe gelang es Alexander aber Jordan wieder zurück zu bekommen. Viele ihrer eigenen Erinnerungen waren aber für immer entfernt worden, daher teilte sie sich vieles mit Alex.

Jordan war, seit dem ersten Tag beim Geheimdienst, in der Lage Gedanken zu lesen und zu verändern. Es war ihr möglich die Kontrolle anderer Personen zu übernehmen, diese sogar innerhalb weniger Sekunden zu töten. Es war ihr möglich Personen auf mehreren Kilometer Entfernung wahr zu nehmen. Bei ihrer erneuten Ankunft auf der Rhobe Island und wieder Eingliederung in die Mannschaft, nahm Sie ihren Posten aber wieder wie gewohnt auf. Nur manchmal wurden ihre Fähigkeiten ein eingesetzt.

Mit Alex baute Jordan eine Verbindung auf die sich nur durch mehrere Lichtjahre Entfernung trennen ließe. Beide konnten sich mit Hilfe ihre Gedanken unterhalten und sehen. Sie waren zu bestimmten Zeitpunkten eine Person. Dies brachte bei Alex keine größeren Bewusstseinsveränderungen mit. Jordan hingegen wurde Sicherer und Erwachsener.


Jordan Traikov starb im alter von 8 Jahren bei einem Angriff von Alexanders Erzfeind, Faidth. Sie gab ihm mit ihrem letzten Atemzug mehr als nur ihre ewige Liebe. Was es genau ist, gilt noch heraus zu finden.