Katherine Auburn

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Version vom 16. Januar 2013, 14:38 Uhr von Wuffel (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Katherine Auburn ist die Tochter des in Fachkreisen föderationsweit bekannten Professor Auburn. Ihr Fachgebiet, in dem sie promoviert hat, ist wie das ihres Vaters die Subraumphysik. Ihre bisherige wissenschaftliche Arbeit fand unter anderem am Heisenberg-Institut der Sternenflotte sowie dem Montgomery-Institut auf der Erde und an Bord der USS T'Plana-Hath statt. Seit 2387 arbeitet sie an der Vulkanischen Akademie der Wissenschaften.