Sokur

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Version vom 4. August 2013, 11:58 Uhr von Darvin (Diskussion | Beiträge) (Rang+Links)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sokur ist Ensign der Sternenflotte und als Einsatzoffizier auf der USS Verne NCC-76145 stationiert.

Bisheriger Werdegang

Das erste Auftreten von Sokur im bekannten Raum fand 2281 statt, als er mit Feldforschungen begann. Die kommenden vierzig Jahre reiste er quer durch Alpha- und Betaquadranten, um sein Wissen über dort beheimatete Spezies zu bereichern. Den Föderationsraum erreichte er dann 2325. Allerdings trug er zu diesem Zeitpunkt noch verschiedene, andere Namen. Geschichtliche Erwähnung findet er als Chris Ferell und Michael Route, während er in verschiedenen Kolonien wohnte.

Den Namen Sokur nahm er erst nach 2344 an und erreichte damit 6 Jahre später Bajor, wo er weitere 12 Jahre lebte. Hieran schloss sich ein 12-jähriger Aufenthalt im romulanischen Raum, seine genauen Aufenthaltsorte konnte er jedoch nicht mehr gänzlich aufzählen.

Mit einigen anderen El-Aurian-Flüchtlingen erschloss er außerhalb des Föderationsraumes eine neue Kolonie, New Aurelia. Im Anschluss daran (2390) reiste er zur Erde. Während seiner jahrelangen Reisen hatte er die Föderation in einigen Stadien ihrer Entwicklung kennengelernt und den Entschluss gefasst, diese als ein weiteres Kapitel seinem Leben hinzuzufügen.

Dank seiner enormen Lebenserfahrung gelang es ihm, die Vorabprüfungen zu bestehen. Problematisch war allerdings das Fehlen einer anerkannten Schulbildung, aber auch diesbezügliche Prüfungen konnte Sokur meistern.

Mitte 2390 bekam er dann die Zulassung für die Akademie und begann seine Ausbildung ...