USS Truster NCC-73279

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die USS Truster NCC-73279 ist ein Explorer der Nebula-Klasse unter dem Kommando von Captain John Capo.

Die letzten Mission der Truster waren eine 2 jährige Erkundungsmission, sowie die Unterstützung der USS Fenrir bei der Kolonisierung des Telaurus-System (Telaurus III).

Das Module der Truster ist eine alte Test-Konfiguration. Hierbei handelt es sich nicht um ein reines Sensor- oder Kampfmodul. Es hat stattdessen nur 2 nach Vorne gerichtete Torpedorohre und einige zusätzliche Langstrecken Sensorbänke, die im Modul eingebaut sind.

Zusätzlich wurde durch Lt. Bob Warren-Lloyd das TransISO-Netz auf der Truster installiert. Captain Capo war sich bewußt das dieses System noch kein Standart der Sternenflotte sei. Dennoch hatte er großes Vertrauen in den jungen Lt., welcher durch Captain Dale von der USS Jarod NCC-73310 empfohlen wurde.