AdevTech Fußball-Superliga

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die AdevTech Fußball-Superliga ist eine auf PX-312 beheimateter Ligaverband. Gesponsert vom Unternehmen AdEvTech richtet Fußballligen für Senioren und in den Altersklassen U18, U16; U15, U14, U13, U12, U10, U8 und U6 aus. Der Spielbetrieb läuft gemischtgeschlechtlisch, da die Grinori eine Geschlechtertrennung im Sport strikt ablehnen - Frauen sollen ihrer Meinung nach trotz ihres körperlichen Nachteils ihre Würdigung durch gleiche sportliche Leistungen verdienen -, und außerdem die Spielerbasis für einen getrennten Betrieb noch zu gering ist.

Durch die Präsenz der Föderation auf PX-312 gewann der Fußballsport im Eden-Dreibund, vor allem auf PX-312, besonders unter Heranwachsenden, eine große Popularität, woraufhin Ende 2389 auf Vorschlag der Verwaltung von Sternenbasis 613 die Planungen zur Gründung einer Fußballliga aufgenommen wurden. Um die Präsenz des Unternehmens auf neue Märkte, vor allem innerhalb der Föderation zu erweitern, erklärte sich AdevTech bereit als Hauptsponsor der Liga zu dienen. Bei der Aufnahme des Spielbetriebs im Jahr 2390 gehörten der AdevTech Fußball-Superliga 17 Vereine an, die jedoch nicht in allen Altersklassen eine Mannschaft spielen. 14 der Vereine sind in Tan Waksa beheimatet. Der Little Eden FC nimmt mit allen Mannschaften am Spielbetrieb der AdevTech Fußball-Superliga teil, wobei die Jugendmannschaften aufgrund der früheren körperlichen Reifung der Grinori oft physisch benachteiligt sind.

Eine Kampagne führender Politiker des Dreibundes zum Verbot des Fußballsports Mitte 2390 blieb nicht zuletzt aufgrund der Unterstützung durch die Wirtschaft des Dreibundes ohne Erfolg. [1]

Mittlerweile geht die AdevTech Fußball-Superliga in ihre vierte Saison und erfreut sich steigender Zuschauerzahlen und medialen Interesses. Der Zuschauerdurchschnitt liegt bei 800 Personen, wobei die Spiele live im Radio - dem weiterhin führenden Medium auf PX-312 - übertragen werden. Die Anzahl der Vereine ist derweil auf 22 angestiegen, 20 davon spielen in der Seniorenliga. Pro planetarem Jahr wird dabei eine Meisterschaft ausgespielt, sodass jede der Mannschaften in knapp 9 Monaten auf 38 Spiele kommt. Ein Problem bei der Aufrechterhaltung des Spielbetriebes stellt die sehr begrenzte Anzahl geeigneter Spielfelder auf PX-312 dar. So stehen in Tan Waksa derzeit nur 7, in Little Eden, auf Gay Island 2 und auf Rover Island kein geeignetes Spielfeld zur Verfügung. Forderungen nach einem Wechsel zu einer Hallenvariante des Fußballsports erteilte der Hauptsponsor jedoch aus Marketinggründen eine Absage, da die Variante 11:11 die mit Abstand populärste in der Föderation ist.


Mannschaften der AdevTech Fußball-Superliga:

  • Ballantyne Triangles
  • GTU Trailblazers
  • Little Eden FC
  • Tan Waksa Rockets
  • Tan Waksa Snipers
  • University of Tan Waksa (UTW)
  • ...