Alexander Sauer

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alexander Sokratis Sauer war Leiter einer Projektgruppe auf der Anderson-Forschungsstation. Offiziell bestand seine Forschungsaktivität in der Stabilisierung und Nutzbarmachung von Positronium. Die wesentliche Forschungsarbeite fand aber zum Thema Intramollekulare Subraumfelder statt, welche allerdings klassifiziert ist. Erst anfang 2382 wurde der Forschungsetat um mehr als die Hälfte aufgestockt. Nachdem die Projektgruppe auf der Forschungsstation allerdings aufgelöst wurde ist nichts über seinen Verbleib bekannt.

Alexander Sauer ist nun teil der Sonderabteilung in der Sternenflotte, welche sich mit der Erforschung und Überwachung des Omega-Moleküls beschäftigt. Siehe hierzu auch hier.