Alida Radon

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alida Lyn Radon ist Mitarbeiterin des Sternenflottengeheimdienstes in der Abteilung Delta im Team von Jules de Montereau. Sie seit ihrem Eintritt dort tätig und hat bisher ausschließlich für Abteilung Delta gearbeitet.

Kindheit und Jugend

(2358-2378)

Alida wird als einzige Tochter und jüngstes Kind am 13.05.2385 an Bord der SS Rajaton geboren. Sie wächst in behüteten Verhältnissen auf Alpha Centauri A III in der Stadt Theben auf. Ihr Vater war Musiker und ihre Mutter betätigte sich als Verwaltungsangestellte, ebenfalls im Bereich Musik. Während ihre Brüder ebenfalls eine musikalische Ader haben, macht sich mit 10 Jahren bemerkbar, dass Alida einen anderen Weg gehen wird. Sie fängt an sich gemeinschaftlich zu engagieren, wird politisch aktiv und tritt der Jugendorganisation des Bündnis' für Alpha Centauri bei. Ihre guten schulischen Leistungen ermöglichen ihr zudem auf eine höhere Schule zu wechseln, wo sie schließlich mit allgemeiner Hochschulreife abschließt.

Der Wunsch zur Sternenflotte zu gehen entwickelte sich erst in den letzten Schuljahren. Doch nachdem Alida immer mehr das Gefühl hatte dort wirklich etwas bewegen zu können und ihre Leistungen ihr eine reale Chance versprachen, beschloss sie sich zu bewerben. Zu ihrer Überraschung konnte sie den damaligen Föderationsratsabgeordneten James Trimborn als Sponsor gewinnen, welcher sie im Auswahlverfahren der Sternenflotte an der Akademie von Vulkan vorschlug.

Sternenflotte

Akademie

(2378-2382)

Alida besteht das Auswahlverfahren und beginnt ihre Ausbildung auf Vulkan. Ihr Ereiz hilft ihr über die ersten, anstrengenden Monate hinweg zu kommen. Nach der allgemeinen Ausbildung entscheidet sich sich für die Fachrichtung Systemingenieurwesen mit theoretischen Schwerpunkten.

Geheimdienst

(ab 2382)

Nach einem kurzen Zwischenstopp als graduierte Ensign auf Sternenbasis 4 wird sie 2382 durch den Sternenflottengeheimdienst angeworben. Sie lässt sich darauf ein und besteht die notwendigen Tests mit passablen Ergebnissen. Sie wird Abteilung Delta zugeordnet und ist auf Angel Island an Ermittlungen gegen den Trillsymbionten Turon beteiligt, welcher als Drahtzieher einer geheimdienstinternen Verschwörung ausfindig gemacht wurde und auf dessen Konto die Zerstörung des Planeten Exitor III geht.

Während ein anderes Ermittlungsteam schließlich die Verfolgung von Turon aufnimmt ist sie an streng geheimen Operationen beteiligt dessen Mittelsmänner und Sympathisanten aufzuspüren und fest zu nehmen. Dies wird 2385 nach einigen erfolgreichen Zugriffen schließlich beendet.

Es folgt eine Operation zur Beobachtung von Aktivitäten seitens Abteilung Gamma, der Firma Lan Tian und des Orion-Syndikats bis 2388.

Daten