Aliza Tamos

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aliza Tamos ist ein weiblicher Betazoid und wurde 2356 in der Föderationskolonie auf Danula II geboren. Nachdem sie zunächst Erster Offizier der Sternenbasis 613 in Vertretung war, übernahm sie gegen Ende 2391 die Leitung des Portalkommandos auf PX-312.

Lebenslauf

Aliza hatte eine privilegierte Kindheit, da ihre Eltern entweder in hohen politischen Positionen oder einflussreichen Firmen auf Danula II arbeiteten. Schon früh lernte das kleine Mädchen wie man an die Sachen herankam, die sie haben wollte, egal ob es sich dabei um Spielzeug, Essenswünsche oder sonstige Sachen handelte.

Mit den Jahren änderte sich dies auch nicht und Aliza war auch in der Schulzeit gewohnt das zu bekommen was sie wollte. Dies änderte sich natürlich auch nicht, als sie in das Alter kam um sich für Jungs zu interessieren. Sie merkte sehr schnell, auch aufgrund ihrer betazoidischen Herkunft, die ihr ermöglichte Gefühle zu erkennen - auch wenn sie das nicht direkt wollte - wie sie andere dazu bringen konnte das zu tun, was Aliza wollte.

Auch wenn es immer wieder einige kleinere Zwischenfälle während der Schulzeit gab, so absolvierte sie schließlich vorbildlich ihren Schulabschluss und entschloss sich danach dazu etwas neues auszuprobieren, weswegen Aliza sich bei der Sternenflottenakademie bewarb und angenommen wurde, allerdings nicht auf der Erde, sondern auf Tellar, da sie dort die Möglichkeit hatte ebenfalls etwas über andere Kulturen herauszufinden. Der Umgang mit den vielen Tellariten beeinflusste sie ebenfalls stark für die Zukunft, da sie teilweise die ruppige Art dieser Spezies annahm.

Während ihrer Ausbildung entschloss sie sich für die Wissenschaft, da ihr schon immer ein gewisses Talent in dieser Fachrichtung zu eigen war und Aliza blieb zuächst noch einige weitere Jahre auf Tellar, und assistierte dort bei der weiteren Ausbildung von Kadetten auf dem Campus, während sie sich dem weiteren Studium ihrer Arbeiten widmete. Nach einigen Jahren und weiteren Fortbildungen wollte die junge Frau, die mittlerweile den Rang eines Lieutenant junior grade inne hatte, eine Veränderung und bat um die Versetzung auf ein Raumschiff.

Aliza Tamos wurde auf die USS Abrikosov NCC-64702 versetzt und arbeitete dort in der Wissenschaftsabteilung. Zwar eckte sie mit ihrer Art oft bei den anderen Crewmitgliedern an, aber dennoch absolvierte sie ihren Dienst vorbildlich, so dass sie noch auf dem Schiff der Nebula-Klasse zum Lieutenant befördert wurde, ehe sie 2382 auf der USS Renown NCC-71943 den Posten des Leitenden Wissenschaftsoffiziers annahm. An Bord dieses Schiffes erhielt die Betazoidin schließlich noch weitere Beförderungen und wurde letztlich 2390 zum Commander befördert. Im gleichen Jahr absolvierte sie auch noch die Kommandoprüfung und erhielt die Zulassung zu einem Posten für eine mögliche Leitung einer Einheit.

Als die Sternenflotte schließlich 2391 ein Sondergeschwader zur Sternenbasis 613 beorderte [1] war Aliza an Bord der Renown, die das Geschwader verstärken sollte. Als auf der Sternenbasis der aktuelle Erste Offizier aufgrund persönlicher Gründe beurlaubt wurde bewarb sich Aliza Tamos für die nun freie Stelle und wurde schließlich als neuer XO der Sternenbasis eingesetzt.

Nachdem das Schiff der Akira-Klasse schließlich die Sternenbasis erreichte übernahm sie auch sogleich ihren neuen Posten und versuchte sich so schnell wie möglich auf ihrem neuen Posten einzuleben. In der Folgezeit hatte sie zunächst einige Schwierigkeiten mit ihren neuen Aufgaben, absolvierte diese aber stets zufriedenstellend. Nachdem schließlich, nach der Schlacht um Sternenbasis 613 der ursprüngliche XO der Station wieder zurückkehrte und erneut eingesetzt wurde, übernahm Aliza den freien Posten beim Portalkommando auf PX-312 als Leiter der Einheit.

Persönliches

Charakter

Aliza Tamos ist ein sehr freizügiger Charakter. Sie führt zwar stets ihren Dienst korrekt durch, aber dennoch kommt es manchmal hervor, dass sie vor allem das Leben genießen will und dies auch tut. Ihr wurden im Laufe der Jahre schon etliche Affären nachgesagt und es gab stets viele Gerüchte über sie. Durch ihren langen Aufenthalt auf Tellar hat sie ebenfalls einige Macken dieses Volkes angenommen.

Hobbys

Die Betazoidin genießt in ihrer Freizeit vor allem Dinge die Spass machen. Sie tanzt gerne, macht Musik und geht auch ansonsten gerne anderen Dingen nach, die ihr neue Herausforderungen bieten.

Ihre neue Position auf PX-312 erlaubt dabei sehr viel mehr Spielraum, so genießt Aliza in ihrer Freizeit die Annehmlichkeiten des Planeten und die Stadt Tan Waksa übt eine schon fast hypnotische Anziehungskraft auf sie aus.

Besatzung von Sternenbasis 613 und Personen von Adan
Spielercharaktere Marie-Louise Davion (KO) | Gavin Hamilton (XO) | Joshua McKenzie (LMO) | Tomas Sydney (SC&TO)
Sternenbasis 613 Lima Nisan (SF-28 PLT) | Vral Pekur (2SC) | Aliza Tamos (PK) | Karina Thorne (SF-28 PLT) | Labik Vanan (LWO) | Jensen Weston (JAS)
Adan Brunima (Tribat-Botschafterin) | Helmd (Ketgor-Botschafter) | Tel Namra (UFP-Botschafterin) | Kores Trakna (Grinori-Botschafter)
Weitere Besatzungsmitglieder und Personen