Artemis Cain

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Commander Artemis Cain ist die Leiterin des Portal-Kommandos zur Erforschung der Iconianischen Portale auf PX-312 und derzeit auf Sternenbasis 613 stationiert.

Lebenslauf

Artemis Cain wuchs auf Sternenflottenraumschiffen und -raumstationen auf, da ihre beiden Eltern Offiziere der Sternenflotte waren. Nicht unerwartet entschied sie sich daher früh, sich ebenfalls für die Zulassung zur Sternenflottenakademie zu bewerben. Nach mehreren Stationierungen als Wissenschaftsoffizier auf diversen Sternenflottenraumschiffen, entschied sie sich Mitte der 2380er sesshaft zu werden und suchte nach einer interessanten Herausforderung auf einer Sternenbasis. Als sie davon hörte, dass auf PX-312 Portale der Iconianer gefunden wurden und eine Sternenflottenbasis auf dem Planeten errichtet werden sollte, setzte sie alles daran, dort stationiert zu werden.

Sie gehörte 2386 zu den ersten Offizieren, die auf dem neuen Stützpunkt stationiert waren und übernahm fortan die Leitung des Portal-Kommandos.

Konnte sie bis zur Fertigstellung der Sternenbasis 613 im Jahr 2389 weitgehend frei arbeiten, musste sie sich nun in eine neue Mannschaft eingliedern.

Bei einer Mission durch das iconianische Portal [1] wurde Artemis Cain vor den Augen von Joshua McKenzie erschossen. Seitdem galt sie als tot, bis sie zu Beginn des Jahres 2393 wieder auftauchte, offenbar in Zusammenarbeit mit einer Söldnergruppe.

Besatzung von Sternenbasis 613 und Personen von Adan
Spielercharaktere Marie-Louise Davion (KO) | Gavin Hamilton (XO) | Joshua McKenzie (LMO) | Tomas Sydney (SC&TO)
Sternenbasis 613 Lima Nisan (SF-28 PLT) | Vral Pekur (2SC) | Aliza Tamos (PK) | Karina Thorne (SF-28 PLT) | Labik Vanan (LWO) | Jensen Weston (JAS)
Adan Brunima (Tribat-Botschafterin) | Helmd (Ketgor-Botschafter) | Tel Namra (UFP-Botschafterin) | Kores Trakna (Grinori-Botschafter)
Weitere Besatzungsmitglieder und Personen