Command Master Chief

Aus TZN STRS Hauptcomputer
(Weitergeleitet von CMC)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Command Master Chief (kurz CMC) ist der ranghöchste Unteroffizier im Rang eines Master Chief Petty Officers an Bord eines Sternenflottenschiffes bzw. einer Sternenflotteneinheit. Er gehört zum Kommandostab des Kommandierenden Offiziers und ist diesem direkt unterstellt.

Aufgaben

Wie auch der Erste Offizier einer Sternenflotteneinheit ist der CMC ebenfalls ein Berater des Kommandanten. Er bildet die Schnittstelle zwischen dem Kommandanten und den Unteroffizieren bzw. den Mannschaftsdienstgraden. Für letztere ist er Ansprechpartner bei Problemen. Der CMC kümmert sich um kleinere disziplinarische Maßnahmen bei Fehlverhalten eines Mannschaftsdienstgrads und legt diese dem Kommandanten oder dem Ersten Offizier zur Entscheidung vor. Er sorgt somit für das tadellose Verhalten der Mannschaftsdienstgrade einer Einheit. Als Angehöriger des Kommandostabs unterstützt er den Kommandanten in vielen administrativen Aufgaben. Anders als ein Erster Offizier erstellt er jedoch keine Dienstpläne oder macht Vorschläge zur Beförderung, sondern kümmert sich im Allgemeinen um den reibungslosen Ablauf des Schiffsbetriebs und versucht auftretende Probleme auszuräumen.

Command Master Chiefs blicken auf eine lange Karriere in der Sternenflotte zurück und bringen viel Erfahrung mit. Oftmals haben sie in ihrer Laufbahn in verschiedenen Abteilungen gedient und können, trotz ihrer übrigen Aufgaben, ihr Wissen dort auch weiterhin mit einbringen. Meistens handelt es sich bei dem CMC auch um den dienstältesten Unteroffizier an Bord einer Einheit. Auf der Brücke kann er, bei Abwesenheit aller Offiziere, auch den Wachdienst übernehmen. An Bord kleinerer Schiffe können die Aufgaben des CMC auch von einem Unteroffizier im Rang eines Senior Chief Petty Officers wahrgenommen werden, wenn nicht genug geeignetes Personal im Rang eines Master Chief Petty Officers zur Verfügung steht.