Caron Dwyer

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frühe Jahre

Ensign Caron Dwyer wuchs als Einzelkind bei ihren Eltern auf. Diese dienten auf der USS Erebos als Wissenschaftler. Caron wurde auf dem Schiff geboren und verlebte eine glückliche Kindheit bis zu ihrem 6. Lebensjahr. Von da an änderte sich vieles schlagartig. Während eines Aussenteamseinsatztes auf einem geologisch instabilen Planeten kamen beide Elternteile zusammen mit 11 anderen Besatzungsmitglieder ums Leben. Das kleine Mädchen wurde dann von ihrer Tante, Kelly Reilly, aufgezogen. Relativ früh stand für sie fest, dass sie zur Flotte wollte, aber nicht als sinnlose Wissenschaftler, sonder als jemand der sich zu verteidigen wusste. So trat sie die Laufbahn eines SO bzw. eines TO an. Mit ihrer zum teil arroganter und besserwisserischer Art stiess sie aber bereits früh in der Akademie auf Widerstand beim Lehrpersonal. Während eines Überlebensträning, verstiess sie gegen eine der Regeln um einem anderen Kadetten das Leben zu retten. Dies wurde ihr zwar hoch angerechnet aber nichts desto trotz, war ein Regelverstoss ein Regelverstoss und es kam zum ersten Eintrag in ihrer Akte. Dieser sollte aber nicht der letzte bleiben. Trotz ihres sehr eigenen Charakters leistete sie aber immer eine zufriedenstellende Arbeit. Ihre Schulzeit schloss Caron sogar als Jahrgangsbeste ab. Auf der Akademie war sie zwar nicht mehr die Leistungsstärkste, aber gehörte dennoch zum obersten Viertel aller Kadetten ihres Jahrganges. Nach der Akademie diente Caron ein Jahr als SO auf einem Raumschiff an der romulanischen Grenze. Der KO, jedoch hatte mit der Zeit die Nase von ihrem Verhalten voll und fand, dass sie nicht auf sein Schiff gehöre und so wurde sie auf die Sternbasis 613 versetzt.

Familie

Das Gross werden zu erst mit den Eltern und dann bei ihrer Tante, hatte sie eines gelehrt. Nur wenn man es selber macht, wird es auch getan. Der Kontakt zu ihrer Tante ist recht schwierig, da Caron als Teenager sehr stark das Gefühl hatte von der Tante bevormundet zu werden. Dies führte mit der Zeit zu mehreren heftigen Streits. Da aber ausser der Tante keine Verwandte mehr leben, sendet Caron ihr jedes Jahr zu Weihnachten eine Postkarte mit einem spezielen Bild von dem Ort, wo sie gerade Dienst tut.

Karriere

Tabellarischer Lebenslauf

64580,42 Y-c4.png - Eintritt in die Sternenflottenakademie
68577,69 Y-o1.png - Abschluss an der Akademie und Beförderung zum Ensign
68580,42 - Versetzung zur USS Nut als Sicherheitsoffizier
66857,43 Strawberry-frontal.png - Versetzung zur Sternenbasis 613
66857,43 R-o1.png - Versetzung zur Taktik als Taktischer Offizier
Besatzung von Sternenbasis 613 und Personen von Adan
Spielercharaktere Marie-Louise Davion (KO) | Gavin Hamilton (XO) | Joshua McKenzie (LMO) | Tomas Sydney (SC&TO)
Sternenbasis 613 Lima Nisan (SF-28 PLT) | Vral Pekur (2SC) | Aliza Tamos (PK) | Karina Thorne (SF-28 PLT) | Labik Vanan (LWO) | Jensen Weston (JAS)
Adan Brunima (Tribat-Botschafterin) | Helmd (Ketgor-Botschafter) | Tel Namra (UFP-Botschafterin) | Kores Trakna (Grinori-Botschafter)
Weitere Besatzungsmitglieder und Personen