Channa Eloran

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Channa Eloran (* 16. April 2353 in Pan'egas, Trill) ist Unteroffizier der Sternenflotte und dient als Command Master Chief an Bord der USS Chimera NX-85000.

Biographie

Channa Satie wird im April 2353 auf Trill geboren und wächst wohlbehütet in der Küstenstadt Pan'egas auf. 2370 beginnt sie ein Studium der Politikwissenschaften an der Universität in Trills Hauptstadt Leran Manev. Vom ersten Tag an gilt sie als ehrgeizige und vielversprechende Studentin. Kein Wunder also, dass Channas Bewerbung bei der Symbiosekommission Erfolg hat und sie Ende 2372 mit dem Eloran-Symbionten vereinigt wird. Wie erwartet formt sich mit der Vereinigung ein vollkommen neuer Charakter. Der jedoch hat keine Lust, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen: Channa Eloran schmeißt das Studium und verlässt Trill, um sich den Abenteuern zu widmen, die das Weltall zu bieten hat.

Im Juni 2373 tritt Channa der Sternenflotte bei. Sie ist eine von tausenden neuen Rekruten, die das Militär in dieser Zeit anwirbt, um den erhöhten Personalbedarf durch den Krieg mit den Klingonen zu decken und sich für den drohenden Konflikt mit dem Dominion zu rüsten. Nach nur drei Monaten Ausbildung auf Sternenbasis 101 wird Channa zum Crewman Apprentice befördert und auf die USS Harenberg NCC-23177, ein Schiff der Saber-Klasse, versetzt. Als blutjunge, unerfahrene Crewman ist Channa im November des selben Jahres in die Schlacht von Sektor 001 involviert, die den Höhepunkt der Borg-Invasion von 2373 darstellt. Mit dem Dominion-Krieg folgen zwei weitere anstrengende Jahre an Bord der Harenberg.

Anfang 2376 wechselt Channa in die Unteroffizierslaufbahn. Sie erhält die Beförderungen zum Petty Officer Third Class und zum Petty Officer Second Class, bevor sie 2378 auf die USS Noam NCC-9750 (Miranda-Klasse) versetzt wird, wo sie in der taktischen Abteilung dient. Anfang 2380 wird Channa zum Petty Officer First Class befördert und einige Zeit später für einen Wechsel in die Offizierslaufbahn empfohlen. Nach fast vier Monaten Bedenkzeit lehnt die Trill das Angebot ab. Stattdessen nimmt sie dankbar die Möglichkeit zu einer umfangreichen Weiterbildung an der Sternenflottenakademie auf Tellar Prime an, mit der sie sich in Waffentechnik spezialisiert. Das zweijährige Studium, das Channa als Associate of Science abschließt, stellt für die Trill zugleich eine dringend nötige Auszeit dar, um die Erfahrungen der vergangenen Jahre zu verarbeiten.

Mit dem Abschluss des Studium erhält Channa ihre Beförderung zum Chief Petty Officer und wird als Mitarbeiterin der taktischen Abteilung auf die USS Ares NCC-73624 versetzt. Den nächsten Krieg, in den die Föderation verwickelt sind, erlebt Channa nur am Rande mit: während nahe der talarianischen und der cardassianischen Grenze die Kämpfe gegen die Raghdor toben, ist die Ares innerhalb der Cardassianischen Union im Einsatz, um den Wiederaufbau zu unterstützen. Dabei gerät das Schiff der Galaxy-Klasse jedoch mehrmals zwischen die Fronten des cardassianischen Militärs und einheimischen Separatisten.

Im April 2386 wird Channa, die inzwischen den Rang eines Senior Chief Petty Officers inne hat, mit einem Großteil der Ares-Besatzung auf die USS Liray NCC-78426 versetzt. Dort dient die Trill jedoch nur für ein paar Monate, denn Anfang 2387 erfolgt ihre Versetzung auf die USS Pandora NCC-60582-A. An Bord des Prometheus-Klasse-Raumschiffes erlebt Channa weitere turbulente Jahre: erst der Geierkrieg, dann die Konflikte im Rhunia-Sektor und schließlich die mehrmonatige Gefangenschaft durch die Que’Guro. Naturgemäß setzen die traumatischen Ereignisse Channa zu. Und doch entkommt die Trill den Strapazen seelisch wie physisch vergleichsweise unversehrt. Im Januar 2390 wird Channa erneut der Pandora zugeteilt und zum Command Master Chief ernannt, da ihr Vorgänger Jonathan Stiles beim Kampf um Samrus IV gefallen war.

Im September 2394 wurde Channa, gemeinsam mit vielen Überlebenden der USS Pandora, auf die USS Chimera NX-85000 versetzt.

USS Chimera NX-85000 Personal
Spielercharaktere:
Tevok | Tanabahi Rinou | Seneca | Taiba Chamberlain | Lydia Moore | Damien Rinou |

Nicht-Spielercharaktere:
Robert Sullivan | Boge Vinla | Cristina Tam | Nozhan Aghaee | Catherine Sage | Maritza Cruz | Anthony Hartman | Ludmilla von Podiebrad | Elisabeth Tayler | James Blackford | Carolin Cavanaugh | Robert Jones | Daniel von Lerchenfeld
 Annabelle Meadow | Mara de JongBelina Lamot | Channa Eloran | Manfred Straube | Phoebe Galloway | Jonathan Garrett | Notha Iithan | Helge Nyberg | Day Belar | Besuq M'R'L | Samuel Nikolaus Lethert | Nezhla Aghaee