Chris McCarthy

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chris McCarthy war von 2382-2385 der leitende Taktische Offizier des Sternenflottenschiffes USS Troy NCC-81710. Davor versah er in der selben Position seinen Dienst auf der USS Vengeance NCC-78473.


Kindheit und Jugend (2361-2377)

Chris McCarthy erblickte am 24.02.2361, als zweit geborenes Kind von Amanda und Richard McCarthy in New York, auf der Erde das Licht der Welt. Hinein geboren in eine Familie von Lehrern, hatte es der junge Chris in seiner Kindheit und Jugend nicht immer leicht, denn anders als sein fünf Jahre älterer Bruder Peter, drängte es Chris nicht danach, den gleichen Beruf wie seine Eltern zu ergreifen, sondern er träumte davon durch das All zu fliegen und dort aufregende Abenteuer zu erleben. Nach Erreichen seines Schulabschluss meldete er sich daher auch umgehend bei der Prüfungskommission der Akademie der Sternenflotte, deren Prüfungen er alle bestand, so das er sich 2377 an der Akademie einschreiben konnte.


Sternenflottenkarriere

Akademie (2377-2381)

Sein erstes Jahr an der Akademie war geprägt von der Grundausbildung, welche er wie alle anderen Kadetten durchlief, bevor er sich danach für den Fachbereich Taktik entschied. Auch wenn er mitunter Schwierigkeiten mit dem, seiner Meinung nach, sehr militärischen Ton seiner Ausbilder hatte, so würde er diese Zeit rückblickend als einer der schönsten in seinem Leben bezeichnen, in welcher er sehr viele neue Personen kennen lernte und auch viele Freundschaften schloss, von denen manche zum Teil bis zum heutigen Tag anhalten.
Nach vier Jahren an der Akademie schloss Chris 2381 die Akademie ab und wurde danach auf die USS Vengeance, einem Schiff der Sovereign-Klasse, versetzt.

USS Vengeance NCC-78473 (2381-2382)

Ende 2382 verließ Chris die Vengeance wieder, da er sich aufgrund eines familiären Zwischenfalls für einige Zeit vom aktiven Dienst beurlauben lassen musste.

USS Troy NCC-81710 (2382-heute)

Nach Behebung der familiären Schwierigkeiten lies sich der junge Ensign wieder reaktivieren und wurde der USS Troy als Taktischer Offizier zugeteilt, auf welcher er 2384 am Krieg gegen die Raghdor teilnahm.

Tabellarisch

  • Sternzeit 58741,69 (28.09.2381) Abschluss der Akademie und Versetzung zur USS Vengeance als Taktischer Offizier.
  • Sternzeit 58559,34 (24.07.2381) Versetzung auf den Posten des stellvertretenden Taktischen Offiziers.
  • Sternzeit 58698,26 (??.??.????) Beförderung zum Ensign.
  • Sternzeit 59848,91 (06.11.2382) Beurlaubung vom aktiven Dienst.
  • Sternzeit 59898,98 (24.11.2382) Reaktivierung und Versetzung auf die USS Troy als Taktischer Offizier.
  • Sternzeit 62306,90 (22.04.2385) Beförderung zum Lieutenant junior grade.
  • Sternzeit 62790,80 (16.10.2385) Beurlaubung vom aktiven Dienst.


Privatleben

Familie

Freundschaften

Eigenschaften

Hobbys