Cinto Bretelles

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cinto Bretelles ist der menschliche Sicherheitsingenieur von Sternenbasis 613.

Im Alter von 8 Jahren verstarben seine beiden Elternteile bei einem tragischen Shuttleunfall, der aus mangelnder Wartung der Systeme und unzureichenden Sicherungssystemen resultierte. Er wurde daraufhin von der Familie Bretelles aufgenommen, deren Namen er schließlich auch annahm. Im Alter von 19 Jahren entschloss er sich gemeinsam mit seinem besten Freund Bill Cherno die Aufnahmetests an der Sternenflottenakademie zu absolvieren. Während Cherno jämmerlich versagte, bestand Cinto die Prüfungen im ersten Anlauf. Schnell entdeckte man seine technische Begabung. Um weitere Unfälle wie den sinnlosen Tod seiner Eltern in Zukunft verhüten zu können spezialisierte Cinto sich alsbald auf das Sicherheitsingenieurswesen. Nach seinem Akademieabschluss tat er auf mehreren Sternenflottenschiffen Dienst, bis er Anfang 2392 auf Sternenbasis 613 versetzt wurde, deren Besatzung in der Vergangenheit mit gravierenden Sicherheitsmängeln zu kämpfen hatte.

Besatzung von Sternenbasis 613 und Personen von Adan
Spielercharaktere Marie-Louise Davion (KO) | Gavin Hamilton (XO) | Joshua McKenzie (LMO) | Tomas Sydney (SC&TO)
Sternenbasis 613 Lima Nisan (SF-28 PLT) | Vral Pekur (2SC) | Aliza Tamos (PK) | Karina Thorne (SF-28 PLT) | Labik Vanan (LWO) | Jensen Weston (JAS)
Adan Brunima (Tribat-Botschafterin) | Helmd (Ketgor-Botschafter) | Tel Namra (UFP-Botschafterin) | Kores Trakna (Grinori-Botschafter)
Weitere Besatzungsmitglieder und Personen