Cornelia Fink

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cornelia Fink war die Stellvertretende Chefingenieurin an Bord der USS Pandora NCC-60582-A. Sie starb am 27. April 2389 bei einem Gefecht gegen die Que’Guro, bei dem sie das Kommando über die Pandora inne hatte.

Allgemeine Informationen

Sie wurde 2355 in Kapstadt im ehemaligen Südafrika geboren. Dadurch das dort ein großer teil der Bevölkerung den Traditionen treu geblieben sind erhielt sich dort die Sprache Afrikaans dessen Lt. Fink ebenfalls spricht. In ihrer Familie diente sowohl ihr Onkel als auch ihr Großvater in der Flotte, letzterer ist im Ruhestand. Ihr Onkel ist LWO auf der USS Nelson Mandela einem hauptsächlich für diplomatische Zwecke eingesetztem Schiff der New-Orleans-Klasse.

Sie selbst trat der Flotte im Alter von 21 Jahren bei und absolvierte die Akademie im Jahre 2379. Von dort aus wurde sie auf die USS Magellan versetzt, bis ihr die Stelle auf Der USS Pandora angeboten wurde.