DBZ-085 I

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

DBZ-085 I ist ein Wüstenplanet im DBZ-085-System, der eine blaue Sonne in enger Umlaufbahn umkreist; eine entsprechend hohe Durchschnittstemperatur auf der Oberfläche ist die Folge. Durch Edelgase in der Atmosphäre färbt sich der Himmel mit Sonnenaufgang in ein helles violett.

Im Gegensatz zu den vollständig unbelebten Kontinenten bietet der Ozean eine Heimat für zahlreiche tierische und pflanzliche Lebewesen. Algen sorgen dabei für eine atembare Sauerstoffatmosphäre.

Historische Ereignisse

  • 2388: Im Juli 2388 befindet sich die USS Esquiline einige Tage im Orbit des Planeten, nachdem sie das System zuvor kartographiert hatte. Ein Team aus Wissenschaftlern - vornehmlich Archäologen - begann mit einer Untersuchung der pyramidenförmigen Ruinen auf der Oberfläche. In einer Kammer unter einem der Gebäude wurde dabei eine Art Holoemitter gefunden, der nach Aktivierung kurz eine Karte des Tarantula-Nebels zeigte, an welcher verschiedene Punkte markiert waren - Zweck und Funktion unbekannt. Das Gerät konnte nicht wieder in Betrieb genommen werden.