Det Villan

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Det Villan ist Mitglied im Rat der Vereinigten Föderation der Planeten als Vertreter von Betazed. Daneben kandidiert er für das Amt des Präsidenten der Vereinigten Föderation der Planeten.

Vita

Det Villan stammt aus einer betazoidischen Familie mit großer Tradition in der Sternenflotte. Viele seiner Vorfahren und Verwandten sind ebenfalls in die Flotte gegangen. So war seine Karriere für ihn von vorneherein klar und er betrachtete es als große Ehre, in der Tradition seiner Familie den Dienst in der Flotte zu verrichten.

Er war schon immer ein Musterschüler gewesen und konnte deshalb auch an der Akademie überzeugen. Eigentlich hatte er eine Ausbildung für den Counselorposten genossen, wie es viele Betazoiden taten. Da er aber als Jahrgangsbester abschnitt, erhielt er eine Fortbildungsmöglichkeit für einen Posten im Geheimdienst, so begann er als junger Ensign die einjährige Weiterbildung und landete zuerst im Verwaltungsbereich des Geheimdienstes. Ein Jahr nach der Beförderung zum Lieutenant junior grade wurde er in die Abteilung Gegenspionage versetzt, wo er vorbildliche Arbeit leistete, wie in jedem Bereich, in dem er arbeitete.

Einige Zeit nach der Beförderung zum Lieutenant wechselte er in die Abteilung Gegenspionage, wo er von Anfang an zum Stab des Abteilungsleiters gehörte, danach stellv. Abteilungsleiter und nach der Beförderung zum Commander wurde er schließlich Leiter der Gegenspionage. 5 Jahre und eine Beförderung zum Captain später wurde er in den Stab des Geheimdienstchefs berufen. Der Aufstieg in die Admiralität gelang ihm durch die Beförderung zum Commodore, die ihn in die Heimat brachte, wo er das Spionagezentrum auf Betazed leitete. Der Beförderung zum Konteradmiral folgte der Posten als Adjudant des Geheimdienstchefes. Nach dem Tod des Geheimdienstchefes blieb er Adjudant, obwohl erst kurz im Amt, von Jonathan Burnett, der nur ein kurzes Zwischenspiel gab. Dadurch machte man ihn erst für ein Jahr komissarisch zum Leiter und beförderte ihn nach einem Jahr zum Vizeadmiral und übertrug ihm offiziell die Geheimdienstleitung. Er überstand den Dominionkrieg, wobei er selber Operationen leitete. Die Eroberung Betazeds und des Kalandra-Sektors betrachtete er als persönlichen Rückschlag, doch schaffte er es, ungeachtet dieses Fehlers, Chef des Geheimdienstes zu bleiben. 2377 trat er dann zurück, ihm stand es nach Veränderung. Ursprunglüch wollte er ein Kommando über eine Flotte übernehmen, doch er wurde stellv. Oberkommandierende durch eine knappe Wahl, der er sich als Kandidat gestellt hatte.

Det Villan hat einen Sohn (31), der bei der Flotte auf einem Schiff ist, sowie eine Tochter (26), die in der Verwaltung der Sternenflotte arbeitet und sich nebenbei um seinen bisher einzigen Enkel (3) kümmert, für den sich der Opa trotz des verantwortungsvollen Postens ebenso rührselig kümmert, wie er es immer für seine Kinder getan hatte.

Chronologischer Werdegang

  • 2319 Geburt auf Betazed
  • 2337 Eintritt in die Sternenflottenakademie
  • 2341 Abschluss der Sternenflottenakademie
  • 2341 Beförderung zum Ensign
  • 2342 Ende einer einjährigen Ausbildung beim Geheimdienst
  • 2342 Versetzung in den Verwaltungsdienst des Geheimdienstes
  • 2343 Beförderung zum Lieutenant junior grade
  • 2344 Versetzung in die Abteilung Spionageabwehr
  • 2345 Beförderung zum Lieutenant
  • 2347 Versetzung in die Abteilung Gegenspionage, Stab des Abteilungsleiters
  • 2350 Beförderung zum LtCmdr.
  • 2351 Ernennung zum stellv. Abteilungsleiter Gegenspionage
  • 2354 Beförderung zum Commander
  • 2356 Ernennung zum Leiter der Abteilung Gegenspionage
  • 2360 Beförderung zum Captain
  • 2361 Berufung in den Stab des Geheimdienstchefs
  • 2365 Beförderung zum Commodore
  • 2365 Ernennung zum Leiter des Spionagezentrums auf Betazed
  • 2368 Beförderung zum Konteradmiral
  • 2370 Ernennung zum Adjudanten des Geheimdienstchefs
  • 2371 komissarische Leitung des Geheimdienstes
  • 2372 Beförderung zum Vizeadmiral
  • 2372 Ernennung zum Geheimdienstleiter
  • 2377 Rücktritt vom Posten des Geheimdienstleiters
  • 2378 Ernennung zum stellv. Oberkommandierenden
  • 2385 Mitglied des Föderationsrates
politische Strömungen / Fraktionen Mitglieder des Föderationsrates (Auswahl)
progressiv Bündnis für Vernunft und Gerechtigkeit (BVG) Iarsesco Neic (Argelius II) | T'Lara (Vulkan)
Liga für eine gerechte Zukunft (LGZ) Aminata Sinaba (Erde)
liberal Allianz für Freiheit und Fortschritt (AFF) Laurel Corbex (Betazed) | Ilesh-Selw (Gazer) | Shamandalie Vaquas (Alpha Centauri)
Vereinigten Liberale (VL) Ermat Pallra (Bajor) | Dranea Lanx (Betazed)
fraktionslos Henrik Nevalainen (Alpha Centauri)
konservativ Entente für Beständigkeit und Einheit (EBE) Norem Akam (Bajor) | Talusar (Delta IV) | Terrekr (Tellar) | Xonak (Vulkan)
Föderalistische Fraktion (FF) Clyde Murray (Erde)
royalistisch Union für Recht und Ordnung (URO) Det Villan (Betazed)
- fraktionslos Arterius Pallin (Turia IV) | Konarterius Saren (Turia IV)