Dikembe Tomaz Nujoma

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeine Informationen

Dikembe Nujoma wurde in Kinshasa im Kongo geboren und wuchs in einer wohlhabenden Großfamilie auf. Obwohl beiden Eltern und sein Großvater Ärzte sind, kam Dikembe nie der Gedanke, eine ähnliche Laufbahn einzuschlagen. Gleichermaßen fasziniert von der Raumfahrt und der alten Idee von einer Weltformel, begann er bereits mit 15 sich für den Reduktionismus zu interessieren und später ein entsprechendes Studium.

Im Anschluss diente er als Wissenschaftsoffizier auf der USS Pandora. Nujoma war Leiter der Labore und dritter wissenschaftlicher Brückenoffizier. Er gilt als fröhlicher und kommunikativer Offizier und ist beliebt unter den Kameraden. Er war Sänger einer Reggaeband unter den Crewmitgliedern der Pandora.

Dikembe gehörte zu den Überlebenden der Zerstörung der Pandora und wurde im Anschluss auf die Erde versetzt, wo er sich weiterhin der Forschung widmet.