Diskussion:Leitender Wissenschaftsoffizier

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Währe es nicht sinnvoller den (noch zu erstellenden) Artikel mit dem Artikel Wissenschaftsoffizier zusammenzulegen und lediglich eine zusätzliche Sektion dort zum Leiter zu erstellen? Das ganze natürlich analog auch beim Medizinischen Offizier. - Adrian Shield 22:36, 28. Dez. 2007 (CET)

Das könnte man dann eigentlich zu fast jedem Posten machen, ausgenommen dem KO und XO. Ganz unsinnig wäre es sicher nicht. - Kaaran 12:50, 11. Jun. 2008 (CEST)

Ein netter Überblick über die Fachbereiche, aber bereits auf den ersten Blick sind mir einige "Fehler" aufgefallen:

Für die Mathematik sollte noch ein anderes, nicht physikalisch/ingenieurwissenschaftliches Beispiel gefunden werden.
Das Beispiel zur Chemie passt nicht wirklich, da es in die Ingenieurwissenschaften fällt (und mir ist klar, dass der Ingenieur dann trotzdem Ahnung von Chemie haben sollte ;) ).
Newton'sche Physik kann raus. Da kräht schon heute kein Hahn mehr nach, vor allem als "Fachbereich" eher lachhaft. Rein theoretisch verlässt heutzutage kein Schüler mit Abitur die Schule, ohne die Grundzüge dieser gelernt zu haben (ja, die Realität sieht wohl anders aus ^^). Dafür kann man ja die Subraumphysik reinbringen, die mir irgendwie da fehlt. Ob man die relativistische Mechanik aufführen sollte, bin ich mir nicht sicher...
Biochemie kann man gut zur Chemie packen, weil das mit Bio eigentlich nur im Anwendungsgebiet zu tun hat.
Die Soziologie sollte raus, da sich sonst die Assoziation zu Tieren aufdrängt. Daneben hat dies eher etwas mit Psychologie/Sozialwissenschaften zu tun.
Astronomie ist ein schwieriges Thema, da sie eigentlich fast ein Sammelbegriff für alle (Natur-)Wissenschaften ist, die sich mit Problemstellungen jenseits der Erde beschäftigen. Das Beispiel ist aber ok, auch wenn der Text dazu net soo doll ist.

Soweit von mir. - Adrian Shield 19:28, 11. Jun. 2008 (CEST)


erstmal vorweg, ich finde es klasse, dass sich Kaaran die Mühe gemacht hat den Artikel (und die anderen Posten auch) zu überarbeiten. Dann zum Inhaltlichen: Ich hab den Physik abschnitt schon überarbeitet (in Absprache mit Kaaran) und hab den Abschnitt über die "Klassische Physik" mit rein getan, um das Gesamtbild zu vervollständigen. Darin wird zwar nicht mehr so stark geforscht, aber sie wird immer noch angewendet und fällt damit in den Zuständigkeitsbereich des LWO. Außerdem hat man schon oft gesagt man wäre am Ende und hätte alles erklärt. Subraumphysik ist ein guter Punkt könnte man eventuell mit rein nehmen, ich wusste nicht ob das wirklich wichtig und Umfangreich genug ist um einen eigenen Unterpunkt zu bekommen. Wenn sich niemand sonst findet, dann werd ich mich (sofern ich Zeit und Motivation finde) mal ransetzen und die einzelnen Bereiche nochmal etwas abrunden. --Onno Janssen Lübbers 20:43, 11. Jun. 2008 (CEST)


Die "klassische Physik", gemeint ist i.d.R. die klassische (Newton'sche) Mechanik, ist eine Art sonderform der relativistischen Mechanik, bei der statt der Lorentztransformation die Galileotransformation verwendet wird. Der Einwand, dass die klassische Mechanik vielfach noch anwendung findet, ist natürlich in sofern berechtigt, dasssie für viele Probleme einfach eine ausreichende Näherung darstellt. Allerdings habe ich die Auflistung als eine Auswahl an Fachrichtungen verstanden, und da ist "Newton'sche Physik" definitif am falschen Platz. Entweder sollte man das ganze in Mechanik umbenennen und den Bezug zur Relativitätstheorie deutlich machen oder den Punkt streichen.
Gerade der Bereich Raumfahrt ist eine jener, wo die Gesetze der klassischen Mechanik nicht mehr ausreichen, um die Umwelt exakt genug zu beschreiben. - Adrian Shield 22:35, 11. Jun. 2008 (CEST)

Siehe Zusammenfassung. Ich habe einige Änderungen vorgenommen. - Kaaran 14:54, 12. Jun. 2008 (CEST)

Ebenfalls ein wenig verändert: noch nicht toll ist der Punkt Exobiologie, da handelt es sich wohl eher um Evolutions- oder Ahnenforschung. Bei Medizin sollte Krankheitsforschung noch irgendwie umbenannt werden. Geologie braucht noch ein oder zwei Beispiele ... falls niemandem was einfällt mach ichs irgendwann selbst. :P - Adrian Shield 16:04, 12. Jun. 2008 (CEST)