Diskussion:Personallogbuch USS Ares NCC-73624

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zwei Dinge möchte ich anmerken:

1. Es sind keine Crewmitglieder für die Einsatzleitung eingetragen. Es handelt sich bei der OPS aber um einen ganz wichtigen Part der Schiffsbesatzung und eine wichtige Schnittstelle zur Technik. Evtl. sollte man das noch einbauen oder den Bereich "Navigations und Shuttles" umbenennen und das dort ergänzen.

2. Ich frage mich, ob die teilweise sehr langen Auflistungen irgendwelcher NPCs für die verschiedenen Schichten (zur Zeit insb. Technik und Wissenschaft, aber auch Sicherheit) Sinn machen. Ist es nicht sinnvoller die Struktur der Abteilung darzustellen (welche Unterbereiche gibt es, welche Aufgaben haben diese) und dann ein paar NPCs zu bennenen?
I.d.R. benutzt man sowieso nur max. eine handvoll NPCs für das Play. Momentan sind dort aber etliche NPCs (teilweise über 30 pro Abteilung) vorgesehen, die jedoch noch nicht mal benannt sind.
Mein Vorschlag: Nur ein paar (wichtige!) NPCs rein und darunter evtl. anmerken wie viele Mitarbeiter die Abteilung insg. hat.

Grüße, Hannah (14.03.2009)

---

Das mit dem Personallogbuch hatte ich damals dreisterweise von der USS Verne kopiert, damit das Wiki der Ares sich ein wenig füllt. Die Idee, die du ansprachst, mit den Unterabteilungen der jeweiligen Abteilung hatte ich auch schon, aber schlussendlich habe ich sie nicht mehr realisiert. Ich finde es aber immer noch ein gute Idee. Abteilung -> Unterabteilungen -> Namentlich aufgeschrieben werden nur die Crewstärke, die Führungs der Abteilung und ein paar wenige Schichtleiter/Leiter der Unterabteilungen.

Solong, Toby MacManus 12:52, 14. Mär. 2009 (CET)

---

Ich stimme da euch euch beiden zu. Eigentlich wäre eine solche Auflistung mit kurzer Aufgabebeschreibung der Abteilung, Crewstärke usw. ausreichend. Wenn das jemand bei sich so umsetzt kann ich das auch gerne machen. Kenne mich nicht so gut mit Wikisoftware aus, daher weiß ich nicht wie man das am besten formatieren kann, ich werde dann zum Mitläufer wenn ihr das macht. Ich hatte bei der Abteilung ( Sicherheit) auch vor letztendlich nur die Abteilungs / Gruppenleiter aufzuschreiben.

--Peter Parker 12:58, 14. Mär. 2009 (CET)

---

Ich nicht. Ich find die Liste so schöner. Da ich mir schon die mühe gemacht habe bleibt das so bei meiner Abteilung so. Ich mach auch eine für die Ops. Das ist kein Problem. Aber wie schon gesagt die Liste sollten wir behalten.

--Constantin Gibs 15:17, 14. Mär. 2009 (CET)

--- Eine Beschreibung macht ja auch nur dann Sinn, wenn es was zu beschreiben gibt. Manche Abteilungen sind selbsterklärend oder brauchen eine weitere Aufteilung in Unterabteilungen gar nicht. Da reicht dann ja eine Liste.
Aber meint ihr wirklich, dass es Sinn macht teilweise über 30 NPCs für eine Abteilung zu bennennen?

Hannah (14.03.2009)

---

Also prinzipiell find ich die Liste nicht schlecht. Wir sollten vllt. nur die leeren NPC's entfernen und jeweils, wenn in einer Mission, oder im BL ein neuer, und potentiell wieder auftauchender, NPC auftaucht, ihn hier ergänzen. Jim 14.03.2009, 17:03 Uhr


Als mal zum Kern des ganzen Personallogbuchs. Ich stimme in vielen Punkte mit euch überein. Was die Anzahl der NPCs angeht halte ich es für angebracht eine klare Grenze zu definieren. 3 NPCs pro Schicht, sollten mehr Abteilungen/Arbeitsbereiche anfallen kann man diese aufheben aber dafür nur einen NPC setzen. Am besten macht ihr euch gedanken welche Chars ihr behalten würdet und stellt sie ein. Um die Liste übersichtlicher zu handhaben müsste man noch an der Darstellung feilen, was kein großes Problem für mich wäre. --Woodrow Hoyt 20:37, 14. Mär. 2009 (CET)