Eridon-Beta A

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eridon-Beta A ist ein erdähnlicher Planet im Eridon-Beta System, Sektor Y-0615. Die Distanz zwischen Planet und Sonne ist für einen Klasse M-Planeten extrem groß, sodass die Voraussetzung für diese Klassifizierung nur grenzwertig erreicht wurde.


Geografie

Die Oberfläche ist überwiegend von Tundren bedeckt, die sich in Äquatornähe zu Wüsten ausdehnen. Es gibt keine Meere und nur wenige Flüsse und Binnenseen. Unterirdisch wurden einige große Flüssigkeitsansammlungen lokalisiert, deren Zusammensetzung und Ausdehnung noch nicht erforscht wurden. Der starke Mineralgehalt des oberirdischen Wassers ermöglicht nur ein spärliches Wachstum der Flora. In der südlichen Hemisphäre des Planeten erheben sich hohe Gebirgsketten.

Klima

Es liegen noch keine Daten vor.

Fauna

Flora

Es liegen noch keine Daten vor.

Historische Ereignisse

2392: Sektor Y-0615 wurde von der Sternenflotte nach Prüfung auf seine Eignung zur Besiedlung den Elosan zur Kolonisation überantwortet. Grund für diese Maßnahme waren die immer stärker zunehmenden diplomatischen Spannungen zwischen den Elosan und dem Romulanischen Sternenimperium. Die für die Romulaner höchst unerwartete und unliebsame Rückkehr der Elosan in deren früheres Hoheitsgebiet erzeugte starke soziale Unruhen, sodass die Elosan, um stärkere Konflikte zu vermeiden, von sich aus anboten, den Sektor Byzacena zu verlassen, sollte man ihnen einen angemessenen Ersatz bieten. Mit dem im Sektor Y-0615 gelegenen Eridon-Beta-System wurde dies gewährleistet und der Exodus der Elosan wurde eingeleitet.