Föderal-militärisches Forum Medizinischer Offiziere

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptsitz des Forums in San Francisco

Das Föderal-militärische Forum Medizinischer Offiziere wurde Anfang 2392 auf der Erde gegründet und hat seinen Sitz in San Francisco. Die Organisation dient aktiven und ehemaligen Medizinischen Offizieren der Sternenflotte als Interessenvertretung und Diskussionsplattform.


Entstehung und Hintergrund

Das Föderal-militärische Forum Medizinischer Offiziere wurde im Januar 2392 auf der Erde gegründet. Seinen Sitz hat es in unmittelbarer Nähe des Campus der Sternenflottenakademie von San Francisco. Die Initiative zur Gründung des Forums ging von einigen ehemaligen Medizinischen Offizieren aus, welche mittlerweile alle in Führungspositionen auf unterschiedlichen Einheiten der Sternenflotte tätig sind. Mangels einer unabhängigen Interessenvertretung für Ärzte in der Sternenflotte, gründeten sie in einer konstituierenden Sitzung das Forum. Den Ärzten, welche als Medizinische Offiziere in der Sternenflotte dienen, soll das Forum eine Basis für den gegenseitigen Erfahrungsaustausch bieten. Neben dem Erfahrungsaustausch im Rahmen regelmäßig stattfindender Treffen oder per Subraumkommunikation, steht auch die Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen für die Medizinische Ausbildung an der Sternenflottenakademie auf der Agenda des Forums. Seit der Gründung wächst die Mitgliederzahl in der Organisation kontinuierlich an.


Leitbild

Das Forum setzt sich mit ehrenamtlichem Engagement und den Kompetenzen seiner Mitglieder für die gemeinsamen Interessen der Mediziner in der Sternenflotte ein.

  • Interessenvertretung der Ärzte in der Sternenflotte.
  • Regelmäßige Treffen in San Francisco zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion.
  • Möglichkeiten zur Netzwerkbildung.
  • Erarbeitung und Veröffentlichung von best practice-Ansätzen im Rahmen der medizinischen Ausbildung, Behandlung und Versorgung in der Sternenflotte.
  • Beratung und Förderung von Kadetten während ihrer medizinischer Ausbildung.


Aufnahmebedingungen

Für die Aufnahme in das Föderal-militärische Forum Medizinischer Offiziere muss man ein aktiver, ehemaliger oder in Ausbildung befindlicher Medizinischer Offizier der Sternenflotte sein. Die Mitgliedschaft im Forum ist somit bereits den medizinischen Kadetten an der Sternenflottenakademie möglich. Jedem Mitgliedsantrag muss der Vorstand des Forums mit einfacher Mehrheit zustimmen. Zivilen medizinischen Mitarbeitern der Sternenflotte bleibt der Zugang zum Forum verwehrt.


Bekannte Mitglieder

Robert Sullivan, Gründungsmitglied und Vorsitzender ab 2392