Gendo Akagi

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gendo Akagi war von 2389 - 2392 der Sicherheitschef, sowie der Taktische und zweite Offizier an Bord der USS Jo'kala NCC-84233. Er verstarb bei Sternzeit 69475,08 in Ausübung seines Dienstes.

Kindheit und Jugend (2358-2376)

Gendo Akagi erblickte am 16.03.2358 als ältestes Kind von Aiko und Keisuke Akagi, in Okinawa, Japan, das Licht der Welt. Schon von Kindesbeinen an entwickelte der junge Gendo ein Abenteuerbewusstsein, das seine Eltern so manches Mal zu verzweifeln ließ. So war es auch nicht verwunderlich, das er sich mit 22 Jahren der Herausforderung der Prüfungen zur Zulassung an der Sternenflottenakademie stellte und diese mit einem ausreichenden Ergebnis bestand.

Sternenflottenkarriere

Akademie (2380-2384)

An der Akademie der Sternenflotte angekommen, durchlief der Japaner wie alle anderen Kadetten zuerst die die allgemeine Grundausbildung, bevor er sich für den Bereich Sicherheit und Taktik entschied. Während der Jahre auf der Akademie schloss er viele Freundschaften, und stellte sich als ein offener Mensch da.
2384 schloss er erfolgreich die Akademie ab.

Tabellarisch

Diziplinares

  • Sternzeit 67717,02. (19.09.2390): Wegen Missachtung von Protokollen der Sternenflotte, Nichteinhalten von interstellaren Verträgen und unverantwortlichem Verhaltens während eines Kommandos im Zuge eines Außeneinsatzes, wird Commander Gendo Akagi bis auf weiteres vom aktiven Dienst suspendiert. Darüber hinaus wird ein Verweis, mit allen anhängenden Konsequenzen, ausgesprochen.
- gez. Captain Sito Reon, Kommandant der USS Jo'kala NCC-84233


Privatleben

Familie

Aiko Akagi

Gendos Mutter übte vor seiner Geburt den Beruf einer angesehen Chirurgin aus, welchen sie aber nach seiner Geburt aufgab, um sich voll und ganz um ihn und den Haushalt zu kümmern.

Keisuke Akagi

Der Vater von Gendo betreibt eine große Anwaltskanzlei im Herzen von Okinawa und hatte seinen Sohn als Nachfolger vorgesehen, was dieser aber ablehnte, da dem jungen Mann der Sinn nach anderen Dingen als einem verstaubten Gerichtsaal stand. Das Verhältnis litt unter der Entscheidung von Gendo zur Sternenflotte zu gehen, aber nach geraumer Zeit fanden Vater und Sohn wieder zueinander.

Megumi Akagi

Megumi ist ebenfalls bei der Sternenflotte. Als Wissenschaftlerin ist sie auf der Erde stationiert und kümmert sich größtenteils um die Erforschung von Wasserlebewesen.

Eigenschaften

Gute

  • Pflichtbewusst
  • Guter Zuhörer
  • Lernbegierig
  • Flexibel
  • Hilfsbereit

Schlechte

folgt

Hobbys

  • Go spielen
  • Lesen
  • Fußball spielen