James Blackford

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche





James Blackford ist ein Mensch der in Greymouth, Neuseeland auf der Erde geboren wurde und als stellvertretener CONN & OPS Führungsoffizier auf der USS Chimera NX-85000 dient. Er ist den Abteilungen CONN und OPS stellvertretend für seine Abteilungsleiterin Lieutenant Mia Elos vorgesetzt. Man trifft Ihn während seiner Schicht oft an der Holographischen OPS Konsole hinter dem Sitz des KO oder in der Zentrale des Operations Information Center (OIC) auf Deck 02 (vorne) an.


Lebenslauf

Kindheit und Jugend (2365 bis )

Als erstes Kind seiner Eltern erblickte er am 12.07.2365 das Licht der Terranischen Welt auf Greymouth in Neuseeland. Jedoch verbrachte er sein Leben mit seinen Eltern, von denen der Vater Schafszüchter ist und die Mutter Hausfrau, auf einer größeren Farm im Südwesten von Greymouth. Die ersten Jahre verbrachte er vor allem damit, sich die Schritte zu erlernen und vor allem die unmittelbare Umgebung zu erkunden, welche in dem Moment schlichtweg interessanter war als das komplexe Universum an sich.

Er besuchte wie jedes andere Kind die reguläre Schule in Neuseeland, jedoch mit steigendem Alter wuchs auch sein Interesse über die Astronomie, so dass er entsprechende Kurse an der Schule belegte. Öfters hielt er auch Vorträge über die Galaxie und die Möglichkeiten in dieser, so dass Ihm für den weiteren Weg nach der Schule die Sternenflotte an das Herz gelegt wurde. Oft fand man ihn auch an besonderen sternklaren Nächten auf der Weide liegen, wo er mit seinem besten Freund sich von den Sternen zudecken ließ und weitere Pläne schmiedete.

Da war es nicht überraschend, dass er nach seiner schulischen Laufbahn die weitere Karriere in der Sternenflotte anstrebte.

Sternenflotte der Föderation (2387-heute)

In der Akademie der Sternenflotte belegte er erst die Kurse der Astronomie, entschied sich aber noch doch im ersten Jahr sich stattdessen für die Pilotenausbildung mit einem Wechsel in das Systemingenieurswesen als Hauptfach, da das Spektrum dieser Fächer Ihn am ehesten ansprach. Sein Wunsch war eher als Operationsoffizier zu arbeiten, jedoch wurde Ihm von seinen Ausbildern ans Herz gelegt, die Pilotenausbildung mit zu belegen, da manche Schiffe die beiden Posten zusammengesetzt hatten. Seine Spezialisierung ist das Operationsmanagement, was nicht implizieren soll, dass er im Pilotenwesen schlechter gestellt ist.

Nach vier ehrgeizigen Jahren auf der Akademie, mit all Ihren Höhen und Tiefen, erlangte er schlussendlich seinen Abschluss nebst dem Offizierspatent und den dazugehörigen Versetzungsbefehl auf die USS Pandora NCC-60582-A, welche zum Zeitpunkt an der Sternenbasis 718 angedockt hatte, wo er auch zur Sternenzeit 68568,00 an Bord ging.

Als zur Sternzeit 71568,40 die USS Pandora NCC-60582-A in Raum des !vaRon-System durch klingonische Schiffe schwere Schäden erlitt, die eine Fortführung des Schiffbetriebes nicht mehr ermöglichten und deren Reparatur in keinem Verhältnis zur weiteren Nutzung mehr standen wurde er, wie auch das groß der Pandora Besatzung, auf das neue hochmoderne Schiff der Träger-Klasse, der USS Chimera NX-85000, versetzt, wo er seiner bisherigen Postion in einem vollkommenen neuen Arbeitsumfeld mit neuen Arbeitsbedingungen weiterführt.

Dienstakte

Institution: Sternenflottenakademie, San Francisco
Jahrgang: 2391
Kadetteneinheit: Epsilon
Hauptfach: Pilotenausbildung
Systemingenieurwesen
Sprachen: Romulanisch
Dominionisch
Wahlfächer: Zweite Fremdsprache
Stubennummer: E-8043
Status: Abgeschlossen
Linienoffizier:
PilotBandschnalle.jpg
ExcellenzBandschnalle.jpgTruppführerBandschnalle.jpg0GBandschnalle.jpg
Bandschnallen der Ausgehuniform
James während einer geselligen Runde

Laufbahn

Akademie der Sternenflotte, San Francisco

  • 63701,57:Cadet Fourth Class Beginn der Ausbildung an der Akademie der Sternenflotte
  • 64701,57:Cadet Third Class Beförderung nach Absolvierung des zweiten Semesters
  • 65701,57:Cadet Second Class Beförderung nach Absolvierung des vierten Semesters
  • 67701,57:Cadet Frist Class Beförderung nach Absolvierung des sechsten Semesters


Karriereverlauf in der Sternenflotte


Akteneinträge

Verweise

Verweise anzeigen

Medizinische Einträge

Medizinische Einträge anzeigen

Counselor Einträge

Counselor Einträge anzeigen

Persönliches Logbuch

Logbucheinträge anzeigen


USS Chimera NX-85000 Personal
Spielercharaktere:
Tevok | Tanabahi Rinou | Seneca | Taiba Chamberlain | Lydia Moore | Damien Rinou |

Nicht-Spielercharaktere:
Robert Sullivan | Boge Vinla | Cristina Tam | Nozhan Aghaee | Catherine Sage | Maritza Cruz | Anthony Hartman | Ludmilla von Podiebrad | Elisabeth Tayler | James Blackford | Carolin Cavanaugh | Robert Jones | Daniel von Lerchenfeld
 Annabelle Meadow | Mara de JongBelina Lamot | Channa Eloran | Manfred Straube | Phoebe Galloway | Jonathan Garrett | Notha Iithan | Helge Nyberg | Day Belar | Besuq M'R'L | Samuel Nikolaus Lethert | Nezhla Aghaee