Julien Adams

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche


"Healing a broken body is one thing, healing a broken mind is something entirely different."
(Julien Adams)

Lebenslauf

Sound Body (2363 - 2394)

Julien kam zu 40827,13 in Pretoria, Südafrika auf Terra zur Welt. Als einziges Kind von Fabien Adams, Diplomat, und Lucille Adams, Verwaltungsangestellte, wuchs er behütet auf. In seiner Schulzeit pflegte er Freundschaften und zeigte im Verlauf seiner schulischen Ausbildung neben hohem sozialem Interesse auch Anzeichen außergewöhnlichen Talents in den Naturwissenschaften.
Gemeinsam mit Girauld Kenna, seinem besten Freund, beschloss er einer medizinische Laufbahn zu folgen und begann sein Medizinstudium in Johannesburg. In ihrer Facharztausbildung drifteten Girauld und Julien auseinander in andere Fachbereiche. Girauld wandte sich der Virologie und Genetik zu, während Julien eher praktisch veranlagt sich der Notfallmedizin und Chirurgie annahm. Während seines Studiums lernte Julien Mary Voosrath, seine spätere Frau, kennen.
Ein besonders tragischer und grauenvoller Fall änderte jedoch Juliens Leben vollkommen. Bei einer Noteinlieferung eines Kindes, welches während Juliens Behandlung ihm unter den Händen davon starb, wurde ein mutierter, viraler Erreger in das Johannesburg Memorial Hospital, in dem Julien tätig war, eingeführt. Girauld gelang es nach wenigen Stunden ein experimentelles Heilmittel zu synthetisieren. Wenige Tage später stellte sich jedoch während öffentlicher Ermittlungen heraus, dass Girauld Kenna selber diesen Erreger durch die Infizierung des Kindes in das Krankenhaus eingeschleust hatte um seiner Forschung in der letzten Phase mit genug Testobjekten zum Ende zu bringen. Erschüttert von der Unfähigkeit erkrankten Patienten zu helfen, vor allem seiner Frau, die ebenfalls unter den Todesopfern war, und der grundtiefen Boshaftigkeit von Giraulds handeln, beendete Julien seine Karriere in praktischer Medizin und begann nach einer kurzen Auszeit eine Weiterbildung zur Psychologie.

Broken Mind (2394 - 2399)

Es folgten viele Unterhaltungen mit seiner Familie und Monate, die er selbst in psychologischer Behandlung war, bevor er sich wieder soweit von dem Schicksalsschlag erholt hatte, wieder mit seinem Leben weitermachen zu können. Mit dem Mut anderen zu helfen, und vielleicht derartiges als auch anderes Leid verhindern zu können, bevor er überhaupt passiert, begann er seinen Weg als Psychologe. Sein Vater ermutigte ihn jedoch noch einen Schritt weiter zu gehen, da er spürte, wie ihn die Nähe zur Vergangenheit, vor allem zu seiner verstorbenen Liebe, immer noch belastete.
Julien schrieb sich wenige Wochen später in die Sternenflottenakademie ein. Nach den ersten Semestern vertiefte er sein Wissen in der Xenobiologie und Psychologie, als auch Diplomatie. Mit dieser Ausbildung begann sein eigentlicher Heilungsprozess, der zudem vom Selbstmord von Girauld Kenna befeuert wurde.
Als unerwartetes Wunderkind stellte sich Julien in der Akademieausbildung jedoch im Waffentraining heraus. Der Hobbybogenschütze hatte beste Noten in Zielübungen und Kampfsimulationen erzielt.

The Will (2399 - heute)

76362,34 beendete Julien Adams seine Ausbildung an der Sternenflottenakademie mit dem Master of Arts in Weltraumpsychologie und der Ernennung zum Ensign der Counselorabteilung an Bord der USS Swansea NCC-85024, welche zu der Zeit auf direktem Wege von Sternenbasis 173 zu Deep Space 21 reisen und dabei romulanisches Territorium passieren würde.
Während der Reise hin zum Rhunia-Sektor, dem Einsatzort der Schiffsmission, vertieften sich die Bindungen Juliens mit der Crew der USS-Swansea NCC-85024 und der tauchte in die Arbeit als Schiffscounselor ein, was teils ein Job mit sehr viel positiver Rückmeldung, teils aber auch einer mit gewissen moralischen Spagaten ist. Sein Engagement wurde nach der Ankunft bei Deep Space 16 honoriert, wo man ihn im Zuge mehrerer Personalwechsel zum Lieutenant Junior Grade und Leiter der Counselorabteilung ernannte.
Ein traumatisierendes Ereignis ereilte Julien 78544,05 als er im Rahmen eines Anschlags in Aerys, der Hauptstadt Aevins, entführt wurde. Mehrere Monate in Gefangenschaft wurde er mehreren sehr invasiven Foltermethoden unterzogen um seinem Entführer interne Informationen über diverse Sternenflotten- und Personalangelegenheiten zu geben. Zu 78923,74 erfolgte durch die USS Swansea genehmigt durch das Sternenflottenoberkommando und die Regierung der Dian auf Aevin die Rettung Julian Adams' dessen Standort durch seine Kollaborateurin Torunn an die Sternenflotte geleakt worden war. Mehrere Wochen nach seiner Entführung leidet er immer noch, vor allem psychisch, unter den Folgen seiner Gefangenschaft.

Dienstakte (2386 - heute)

Karriere
  • 76362,34 - T-o1.png - Beförderung zum Ensign
  • 78315,75 - T-o2.png - Beförderung zum Lieutenant Junior Grade und Ernennung zum Leitenden Counselor der Swansea NCC-85024
  • 80917,03 - T-o3.png - Beförderung zum Lieutenant
Auszeichnungen
  • Akteneinträge

Medizinische Akte

  • 71646,82 - Antivirusbehandlung zu Erreger TXV-9609 - freigegeben zu 71648,33
- gez. Dr. med. Lilian Foster Johannesburg / Terra
  • 71787,20 - psychologische Behandlung zu PTSD und Depression - freigegeben zu 72003,25
- gez. Dr. med. psy. Mbgba Tunundu Pretoria / Terra
  • 78923,89 - Behandlung einer Milzruptur und inneren Verletzungen sowie mehrere angeheilter Frakturen und oberflächlichen Verletzungen / Entfernung einer zerebral verankerten Sonde - übergegeben in psychologische Behandlung zu 78925,79
- gez. Ltjg. Taiba Chamberlain [LMO] USS Swansea
  • 78925,79 - psychologische Behandlung zu PTSD - eingeschränkte Dienstfreigabe zu 79036,30
- gez. CPO Notha Ithan [COU] USS Swansea

Persönlichkeit

Persönliche Bindungen

Julien hält regelmäßigen Kontakt zu engen Freunden und Familie. Darüber hinaus lässt er, wenn auch eher nach einiger Zeit erst und mit viel Bedacht, Leute auf eine nicht professionelle Ebene an sich heran. Er mag zwar sehr offen wirken, aber man spürt schnell die Juliens Grenzen, wenn man sie erreicht.
==== Valerie Slavin ====
Eine dieser Ausnahmen kann er sich selber nicht richtig erklären, aber vermutlich hatte sein Vater einfach mal Recht gehabt.
Eine junge Ingenieurin tauchte plötzlich auf der USS Swansea auf und war jedes Mal, dass er und sie in einem Raum waren, spielte sie sich in seinem Vordergrund. Sie taucht auf, er vergisst, auf welches Deck er wollte, sie betritt den Raum und Julien blendet das Gespräch mit der Kommandantin aus - zugegeben etwas peinlich. Am Jahreswechsel 2400 auf 2401 ergab sich Julien schlussendlich und offenbarte ihr seine Gefühle und es funkte nicht, es brannte lichterloh zwischen den beiden.

Charakter und Fähigkeiten

Professionalität, eine gewisse Reife, emotionale Intelligenz und soziale Kompetenz zeichnen Julien aus. Er ist ein geschätzter Kollege unter Johannesburger Medizinern für seine Fähigkeiten und seinen starken Willen. Doch ist von damals eine gewisse Grundskepsis anderen gegenüber geblieben und kann in manchen Situationen zur Instabilität abgleiten, die er dann aber grundsätzlich unterdrückt und mit sich selbst ausfechtet.

Hobbys

Bogenschießen, Haute Cuisine, Hip Hop und Rap, Filme.




Crew der USS Swansea NCC-85024
KO XO LWO SC|TO ING COU ING MO
Captain
Tanabahi Maya Rinou
Lieutenant Commander
Seneca
Lieutenant
Yoran Jinn
Lieutenant
Sophie Davion
Lieutenant
Saya Levi
Lieutenant Junior Grade
Julien Adams
Lieutenant Junior Grade
Linus Grandes
Ensign
Calum McClymont