K'Veshira

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

K'Veshira ist Caitianerin und Unteroffizier der Sternenflotte. Sie diente bis 2387 als Sicherheitsoffizier in der SHARC-Einheit der USS Pandora NCC-60582-A.

Lebenslauf

K'Veshira wurde auf Cait nahe der kleinen Seestadt Siamo als Älteste von insgesamt vier Geschwistern geboren und wuchs dort auf. Ihre beiden Eltern arbeiteten zu der Zeit und auch heute noch im Zentralkrankenhaus der Stadt. Während ihre älteren Geschwister eher den Eltern nacheiferten und Ärzte wurden, zog es K'Veshira mehr in die Fremde.

Denn ihr fehlten die ausgeprägten Talente ihrer Geschwister in diesem Bereich. Es war nicht so, dass es ihr an der notwendigen Intelligenz fehlte ein solches Studium zu meistern. Eher noch mangelte es ihr einfach an dem Interesse für diesen Beruf. Auch konnte sie sich nur schlecht vorstellen, viele Jahre dem Studium zu widmen. Ihre Begabung lag eher im praktischen Bereich. Das und die Tatsache, dass sie früh begonnen hatte sich für andere Kulturen zu interessieren, führte dazu, dass sich K'Veshira in der Sternenflotte einschrieb, wo sie sich für die Unteroffizierslaufbahn entschied. Nach ihrer Ausbildung diente sie zunächst als einfacher Sicherheitsoffizier auf der USS Avery. Dort fiel sie wegen ihrer Talente im Nahkampf auf und als das SHARC-Programm ins Leben gerufen wurde, bot man ihr einen Posten auf der Pandora an.

Mit Freuden nahm sie dieses Angebot an, glaubte sie doch ihrem Traum einen Schritt näher gekommen zu sein. Im Zuge der Umbauarbeiten der USS Pandora Anfang 2385 kam sie an Bord und diente dort in der SHARC-Einheit.

Freizeit

Außerhalb ihrer Dienstzeit trifft man K'Veshira häufig im Kraftraum des Schiffes, wo sie versucht ihre Kampffähigkeit weiter zu verbessern. Ungern hängt sie in ihrem Quartier rum. Ist sie nicht damit beschäftigt zu Trainieren, kann man K'Veshira oft beim Sonnenbaden auf dem Holodeck finden. Die ist neben dem Kampftraining ihre Lieblingsbeschäftigung und so manches Mal erinnert sie an eine zu groß geratene, terranische Hauskatze, wie sie so da liegt, mit geschlossenen Augen auf einem Fels, und sich von der Sonne den Bauch wärmen lässt.