Kiaan

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lieutenant Junior Grade Kiaan ist ein Medizinischer Offizier und Ermittler. Er dient zurzeit beim Geheimdienst der Sternenflotte.


Lebenslauf

Kindheit und Jugend (2356 - 2372)

Kiaan wurde im Jahr 2356 auf Delta IV geboren und wuchs auch dort auf. Beinahe seine gesamte Kindheit und Jugend verbrachte er mit seiner Familie in der Stadt Norus, einer mittelgroßen Stadt nahe der deltanischen Hauptstadt. Seine schulische Ausbildung absolvierte er mit leicht überdurchschnittlichen Noten. Nach seinem erfolgreichen Schulabschluss in 2373 schrieb er sich sogleich an der Akademie der Sternenflotte ein, um ein Medizinstudium zu absolvieren.

Ausbildung an der Akademie (2373 - 2381)

Seine Grundausbildung zum Offizier fand auf dem Campus der Akademie in San Francisco statt, ebenso die erste Hälfte seiner medizinischen Ausbildung. Die letzten beiden Jahre seiner Ausbildung zum Arzt verbrachte er auf dem Campus der Akademie auf Vulkan.

Geheimdienst (ab 2381 bis heute)

Direkt nach seinem Abschluss und der Ernennung zum Offizier in 2381 wurde er vom Geheimdienst der Sternenflotte angeworben und versetzte ihn in die Abteilung Beta. Seinem Fachgebiet entsprechend übertrug man ihm beim Geheimdienst vor allem medizinische Aufgaben im Bereich der Untersuchung von gewöhnlichen, gewöhnlich erscheinenden oder ungewöhnlichen Todesfällen. Neben seiner medizinischen Arbeit war er oftmals als Ermittler tätig. In diesem Bereich vertiefte er sein Wissen im Verlaufe seines Dienstes noch mit einem Studium der Kriminalistik.