Krasn Trakna

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Krasn ul'Trakna ist ein Grinori und zur Zeit der Vorsitzende der Grinori Technologie Union.

2392 geriet er öffentlich in Kritik, als die GTU in mehrere Skandale verwickelt wurde, kehrte nach einer gewissen Zeit, in der er sich bedeckt hielt, jedoch wieder gestärkt als Firmenleiter in die Öffentlichkeit zurück.

Biographie

Krasn Trakna stammt, wie fast alle Mitglieder seiner weitläufigen und bekannten Familie, von Gordnei III. Durch seine Familienzugehörigkeit war von vornherein für ihn klar, welchen Beruf er später ausführen würde, da sein Vater bereits der Leiter der GTU war. Aus diesem Grund bekam er auch die beste - für Geld erwerbliche - Ausbildung, so dass er auf sein späteres Leben und die Führung der Firma optimal vorbereitet werden konnte. Wie fast alle Mitglieder der Trakna-Familie absolvierte Krasn ebenfalls eine zeitlang Dienst bei den Streitkräften in den Offiziersrängen, nachdem seine schulische Ausbildung soweit beendet war.

Nach dieser Leistung begann er auch gleich in der Firma seines Vaters zu arbeiten. Dabei war seinem Vater vor allem wichtig, das Krasn die gesamten Arbeitsabläufe kennen lernte um das ganze Unternehmen besser verstehen zu können. Aufgrund dieser Tatsache lernte der Grinori viel über die Firma und deren Tätigkeiten.

Dieses erlernte Wissen half ihm später auch sehr, als es letztlich Zeit für Krasn wurde die Grinori Technologie Union zu führen, als sein Vater die Führung des Konzerns abgab. Dabei verband er vor allem auch seine Erfahrungen beim Militär und übernahm teilweise militärische Strategien, um das Unternehmen zu führen. Während der Dienstzeit von Krasn Trakna expandierte die GTU weiter und wuchs zum größten Unternehmen innerhalb der Grinori-Allianz heran, auch wenn es in letzter Zeit einige Skandale gab.

Charakter

Krasn Trakna gilt als absolut harter und berechnender Geschäftsmann. Allerdings bekommt die Öffentlichkeit auch kaum Informationen über ihn mit. Der Grinori lässt sich meistens nur auf den entsprechenden Veranstaltungen der besseren Gesellschaft sehen und glänzt bei diesen Auftritten stets mit seinem Intellekt und ist als angenehmer Gesprächspartner bekannt.

Manche Leute – meistens Konkurrenten – sagen ihm nach, dass er eine Stellung innerhalb der Politik anstrebe, er selbst hat dies jedoch mehrmals verneint. Kritiker fühlen sich aber durch verschiedene Tätigkeiten der GTU in ihren Annahmen bestätigt, so auch durch die Übernahme von Val Doran.

Sonstiges

Über das Privatleben von Krasn Trakna ist nur wenig bekannt, vor allem über seine Hobbys. Es wird dem Grinori zwar nachgesagt, dass er eine Schwäche für Telektarnel-Kämpfe der Klasse 3X hat, allerdings kann dies nicht nachgewiesen werden, da die gesponsorten Kämpfer bzw. Ställe der GTU selten in dieser Klasse antreten.

Weiterhin ist bekannt, dass Krasn seine Kinder schon seit längerem auf verschiedene Aufgabenbereiche im Konzern vorbereitet und diese Erfahrungen sammeln lässt. So ist Coros Trakna aktuell in der Forschungsabteilung tätig, während Kisa bereits in einer höheren Managementposition arbeitet und die Konzernstelle auf Grinor leitet.

Besatzung von Sternenbasis 613 und Personen von Adan
Spielercharaktere Marie-Louise Davion (KO) | Gavin Hamilton (XO) | Joshua McKenzie (LMO) | Tomas Sydney (SC&TO)
Sternenbasis 613 Lima Nisan (SF-28 PLT) | Vral Pekur (2SC) | Aliza Tamos (PK) | Karina Thorne (SF-28 PLT) | Labik Vanan (LWO) | Jensen Weston (JAS)
Adan Brunima (Tribat-Botschafterin) | Helmd (Ketgor-Botschafter) | Tel Namra (UFP-Botschafterin) | Kores Trakna (Grinori-Botschafter)
Weitere Besatzungsmitglieder und Personen