L'aranna Khress

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lieutenant L’aranna Khress ist eine caitianische Sternenflottenoffizierin. Sie diente von 2382 bis 2384 auf der USS Imhotep NCC-75479.

Kindheit und Jugend

L’aranna Khress wurde 2352 als ältestes von vier Kindern auf Cait auf dem Perrim-Kontinent geboren. Da ihre Eltern im Gegensatz zu den meisten, heute lebenden Caitianern weiter an den alten Bräuchen ihrer Vorfahren festhielten, bestand L’arannas Vater M’Rantrash darauf, dass L’aranna erst lernte in der Wildnis zu überleben, wie ihre Vorfahren es Jahrhunderte lang getan hatten. Aus dieser Zeit stammt auch L’arannas Vorliebe für rohes Fleisch. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass L’aranna, als sie in die Schule kam, anfangs große Probleme damit hatte, sich von der bisher von altertümlichen Bräuchen und Ritualen geprägten Erziehung in der modernen Gesellschaft zurechtzufinden. Zum großen Erstaunen ihrer Lehrer brauchte sie jedoch gar nicht lange um aufzuholen und später sogar als eine der besten ihren Abschluss zu machen.

Sternenflottenkarriere

Akademie

Nach Abschluss ihrer Schule schrieb sie sich an der Sternenflottenakademie ein. Erst spät, fast vor Ablauf des ersten Jahres entschied sich L’aranna für eine wissenschaftlich geprägte Laufbahn anstelle von Taktik. Als Fachbereiche wählte sie Archäologie und Botanik. Auch wenn sie nicht gerade als Kadettin glänzte, schloss sie diese doch mit Erfolg 2374 als Wissenschaftsoffizier ab.

USS Horizon 2374-2382

Nach Abschluss der Akademie wurde sie zum Ensign ernannt und als Wissenschaftsoffizier auf die USS Horizon versetzt, einem Schiff der Oberth-Klasse. Sie arbeitete dort zwei Jahre als Leiterin der botanischen Abteilung. Diese Zeit war für sie eine sehr schöne und geruhsame, arbeitete sie doch direkt mit ihrer Vorgesetzten Lieutenant Foultree zusammen, die ihr sehr viel beibrachte. So verging die Zeit, bis sie 2376 zum Lieutenant Junior Grade befördert wurde. Zu ihrer Überraschung verließ Foultree die Flotte und L’aranna wurde ihre Nachfolgerin als Leitender Wissenschaftsoffizier der Horizon. Stolz und glücklich über das in sie gesetzte Vertrauen, übernahm L’aranna daraufhin die Wissenschaftsabteilung der Horizon. Weitere vier Jahre gingen ins Land, bis L’aranna ihre Beförderung zum Lieutenant erhielt. Sie leitete die Wissenschaft, bis die Horizon 2382 außer Dienst gestellt wurde.

USS Imhotep 2382-heute

Als die Horizon außer Dienst gestellt wurde, erhielt L’aranna ihre Versetzung auf die Imhotep, auch hier als Leitender Wissenschaftsoffizier. Sie war einerseits glücklich über diese Versetzung, war die Imhotep doch ein Schiff der Nebula-Klasse, was einen höheren Verantwortungsbereich bedeutete. Auf der anderen Seite war sie etwas unsicher und auch traurig. Sie hatte die Horizon lieb gewonnen und es als eine Art Zuhause gesehen, was auch an ihrem guten Verhältnis zu den anderen Offizieren der Horizon lag.

Familie

M’Rantrash Khress

M’Rantrash wurde 2320 auf Cait, genauer: dem Perrim-Kontinent geboren. Er arbeitete eine zeitlang als Conn auf der Tigerclaw, einem caitianischen Handelsfrachter. Auf diesem Frachter lernte er auch seine spätere Gefährtin T’Hensara kennen die auf diesem Frachter als Sanitäterin arbeitete. Wenig später heirateten die beiden und als T’Hensara schwanger wurde, verließen die beiden die Tigerclaw und zogen zurück nach Cait, wo ihr Vater auch heute noch als Shuttlepilot arbeitet.

T’Hensara Khress

T’Hensara wurde 2322 auf Cait auf dem Kontinent Perrim geboren. Als sie 18 wurde, entschied sie sich eine Ausbildung zur Sanitäterin auf der Tigerclaw zu beginnen. Dort lernte sie auch ihren späteren Mann M'Rantrash kennen und lieben. Sie arbeiteten eine zeitlang zusammen auf der Tigerclaw bis T’Hensara schwanger wurde. Zusammen mit ihrem Mann zog sie zurück nach Cait, wo sie L’aranna und drei weiteren Kindern das Leben schenkte.