Little Eden Community Hospital

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche
LECH Logo.jpg
Logo des Krankenhauses

Das Little Eden Community Hospital, kurz LECH, ist ein Akutkrankenhaus der Versorgungsstufe II in der Kleinstadt Little Eden im Süden von Rover Island auf PX-312 mit einer Kapazität von 67 Betten. Das Krankenhaus wurde Ende Februar 2390 eröffnet, um die gesundheitliche Regel- und Schwerpunktersorgung der wachsenden Bevölkerung der Stadt sicherzustellen. Es besteht aus dem eigentlichen Klinikum sowie einem angrenzenden Verwaltungsgebäude. Das Hauptgebäude ist wie folgt gegliedert:

  • Die Familienklinik beansprucht etwa die Hälfte des Erdgeschosses und wurde eingerichtet, um die allgemeinmedizinische Grundversorgung sämtlicher Einwohner sicherzustellen und den bislang in der Stadt niedergelassenen Ärzten ein geeigneteres Arbeitsumfeld zu bieten. Zu diesem Zweck fasst es die Fachgebiete Allgemein- und Familienmedizin, Augenheilkunde, Frauenheilkunde, Hals-Nasen-Ohren Heilkunde und Kinderheilkunde zusammen. Hier befinden sich ausschließlich die Sprechzimmer der Ärzte, für eine stationäre Versorgung ist es nicht ausgelegt. Geöffnet hat die Klinik 12 Stunden am Tag.
  • Die Notaufnahme nimmt die andere Hälfte des Erdgeschosses ein und verfügt über vier Behandlungsräume, zwei Schock-/Traumaräume, zwei Intensivbehandlungsräume und eine dreibettige Überwachungsstation. Sie ist 43 Stunden täglich geöffnet, wobei die Behandlungen größtenteils von den Fachärzten der Schwerpunktabteilungen übernommen werden.
  • Der ambulanten und stationären Schwerpunktversorgung dienen das erste, zweite und dritte Stockwerk. Das Klinikum verfügt zu diesem Zweck über die wichtigsten Schwerpunktabteilungen, wobei die Innere Medizin und Kardiologie, die Chirurgie und Orthopädie sowie die Kinderheilkunde und Entbindungsstation jeweils ein Stockwerk beanspruchen. Insgesamt verfügt das Haus über 67 Betten, wovon 18 der Chirurgie/Orthopädie, 30 der Inneren Medizin, 12 der Kinderheilkunde und 7 der Entbindungsstation zugehörig sind.

Das Krankenhausdirektorium wird von der ärztlichen Direktorin Dr. Francine Keller, der Pflegedienstleiterin Cora P. Harrison und dem Verwaltungsleiter Luis Alvarez gestellt. Chefarzt der Familienklinik ist Dr. David Luker, Chefärztin der Chirurgie, Orthopädie und Notfallaufnahme Dr. Francine Keller und Chefärztin der Inneren Medizin und Kardiologie Dr. Sophie Patterson.

Behandlung von Patienten aus Tan Waksa

Im Juli 2390 wurde das Little Eden Community Hospital von der Tan Waksa-Krankenhausgesellschaft für die Behandlung von Patienten aus Tan Waksa freigegeben. Untersuchungen und Behandlungen dürfen dabei nur ambulant in der Notaufnahme des Klinikums erfolgen, um keine zu große Konkurrenz gegenüber den Grinori-Krankenhäusern in der Großstadt darzustellen, da die Behandlungen im LECH unentgeltlich sind. Daher richtet sich das Angebot allerdings v.a. an die mittellosen Einwohner Tan Waksas, die sich eine menschenwürdige medizinische Versorgung nicht leisten können. In den ersten Monaten des Projektes wurde das Angebot eher skeptisch von der Bevölkerung gesehen, doch stiegen die Besucherzahlen bis Januar 2391 stetig an. Bereits im Februar gab das Krankenhaus bekannt, dass die Kapazitäten der Notaufnahme ausgeschöpft seien, was zu immer länger werdenden Wartezeiten führt.

Bilder

LECH Gebäude 2.jpg

Das Krankenhaus

LECH Gebäude.jpg

Haupteingang

LECH NA-Eingang.jpg

Ambulanzeinfahrt

Raumplan

LECH Erdgeschoss.jpg
Erdgeschoss
LECH 2. Stock.jpg
2. Stock
LECH 1. Stock.jpg
1. Stock
LECH 3. Stock.jpg
3. Stock
3. Stock Kinderheilkunde (12 Betten)
Entbindungsstation (7 Betten + 12 Neugeborenenbetten)
Neugeborenen-Intensivstation (6 Betten)
Labor
2. Stock Chirurgie/Trauma und Orthopädie (18 Betten)
Schmerztherapie
1. Stock Innere Medizin und Kardiologie (30 Betten)
Intensivstation (7 Betten)
Kantine
Erdgeschoss Familienklinik
Notaufnahme
------------------------ ------------------------
Kellergeschoss Pathologie

Krankenhausdirektorium

Ärztliche Direktorin: Dr. Jennifer Keller, M.D.
Pflegedienstleiterin: Cora P. Harrison, R.N.
Verwaltungsleiter: Luis Alvarez

Chefärzte

Familienklinik: Dr. David Luker, M.D.
Chirurgie und Orthopädie: Dr. Steven Rodriguez, M.D.
Frauenheilkunde und Geburtshilfe: Dr. Steven Rigsby, M.D.
Innere Medizin und Kardiologie: Dr. Jennifer Keller, M.D.
Kinder- und Jugendmedizin: Dr. Valerie Simmons, M.D.

Ärzte

Allgemein- und Familienmedizin
CA Dr. David Luker, M.D.
Dr. Larry Reynolds, M.D.
Dr. Jeanette Bradford, M.D.

Augenheilkunde

Dr. Heather Willmon, M.D.
Dr. Juan Didonato, M.D.

Anästhesiologie und Schmerztherapie

Dr. Suzanne Smith, M.D.
Dr. Louis Glover, M.D.
Dr. Gilbert Hutto, M.D.

Chirurgie und Orthopädie

Dr. Steven Rodriguez, M.D.
FA Allgemeinchirurgie
Dr. Derrick Loya, M.D.
FA Allgemein- und Neurochirurgie
Dr. Wilbert Eslick, M.D.
FA Orthopädische Chirurgie
Dr. Sharon McKeehan, M.D.
FA Orthopädische Chirurgie
Dr. Robert Boone, M.D.
FA Orthopädische Chirurgie

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

CA Dr. Steven Rigsby, M.D.
Dr. Rogelio Hurst, M.D.
Dr. Flossie Harris, M.D.
Dr. Stacy Williams, M.D.

Hals-Nasen-Ohren Heilkunde

Dr. Shonda Grimes, M.D.
Dr. Beverly Jaffe, M.D.
Dr. Jimmy Gross, M.D.

Innere Medizin und Kardiologie

CA Dr. Jennifer Keller, M.D.
FA Innere Medizin und Nephrologie
Dr. Sophie Patterson, M.D.
FA Innere Medizin und Kardiologie und Angiologie
Dr. Jill Palmer, M.D.
FA Innere Medizin und Gastroenterologie
Dr. Eduardo Jones, M.D.
FA Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie
Dr. Bernard McPhee, M.D.
FA Innere Medizin und Nephrologie
Dr. Nona Lacey, M.D.
FA Innere Medizin, Allergien

Kinder- und Jugendmedizin

CA Dr. Valerie Simmons, M.D.
Dr. Joseph Webb, M.D.
Dr. Georgia Rosa, M.D.
Dr. David Santoro, M.D.

Labormedizin

Dr. Joyce Nunn, M.D.

Pathologie

Dr. Patty Bradley, M.D.

Konsiliarärzte

Dr. Francine Keller, M.D., Ph.D.
Chirurgie, Traumatologie, Notfallmedizin