Matthew Boyle

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche


Matthew Boyle ist ein Mensch der von Kessik IV stammt. Er ist außerdem der Captain der Princess of Connacht, eines Frachters der Antares-Klasse und ehemaliger Chief Petty Officer der Sternenflotte.


Lebenslauf

Matthew Boyle wurde 2339 auf Kessik IV geboren, als zweiter Sohn einer einfachen Arbeiterfamilie. Er war schon immer ein eher durchschnittlicher Typ gewesen, egal ob es jetzt in seiner Kindheit, der Schulzeit oder auch später während seiner ersten Jahre in seinem Job war. Nachdem Matthew die Schule beendet hatte, arbeitete er zunächst in einer Logistikfirma und zeigte sich dort schnell als Mann mit einem gewissen "Feingefühl" hervor. Er stieg schnell in den Rängen seiner Firma auf und brachte es zu einem nennenswerten Posten.

Obwohl Matthew Boyle ein angesehenes hochrangiges Mitglied seiner Firma war, hatte er nach einigen Jahren keine Lust mehr auf seine Tätigkeit und es verlangte ihm nach einer Abwechslung. Der junge Mann kündigte schließlich seine Arbeit und entschloss sich dazu bei der Sternenflotte nach neuen Abenteuern zu suchen. Ein Dienst als Offizier kam ihm nie in den Sinn und selbst wenn es so gewesen wäre, hätte er wahrscheinlich die Anforderungen hierfür nicht erfüllt. Jedenfalls absolvierte Matthew die Ausbildung zum Sternenflottenunteroffizier und trat später dann schließlich auch seinen Dienst an. Die nächsten 10 Jahre absolvierte der Mensch von Kessik IV seinen Dienst auf verschiedenen Schiffen und Sternenbasen vor allem in den dortigen Logistikabteilungen. Er erwarb sich den Ruf gewisse Dinge "organisieren" zu können, auch wenn diese eigentlich nicht verfügbar waren. Dieses Talent machte sich vor allem im dan folgenden Dominionkrieg bemerkbar, als es in vielen Ecken an verschiedenen Dingen mangelte. Irgendwie schaffte es Matthew oft das geforderte zu organisieren, was ihm auch viele Freunde und zukünftige Gefallen einbrachte.

Dies änderte sich auch die nächsten Jahre nicht und Matthew Boyle wurde schließlich zum Chief Petty Officer befördert, ehe er 2382 den Dienst quittierte. Kurze Zeit später kam er in den Besitz eines Frachters der Antares-Klasse und fliegt seitdem mit seiner Crew verschiedene Frachtrouten innerhalb der Föderation.

In letzter Zeit wurde er öfters auf Frachtflügen in der Nähe der Gral-Passage gesehen oder auch bei Abstechern zur Sternenbasis 613 bzw. den Planeten der Mitglieder des Eden-Dreibundes.


Charakter

Matthew Boyle ist ein geselliger Charakter, der viele Freunde hat. Aufgrund seiner früheren Tätigkeiten hat er einige Bekannte in höheren Positionen der Sternenflotte. Dennoch ist er kein Mensch der ständig irgendwelche Gefallen einfordert, sondern nur wenn er absolut keine andere Wahl mehr hat kommt er schließlich darauf zurück.

Seine Crew kennt ihn als oft gut gelaunten Kapitän, der für jeden Spass zu haben ist. Trotzdem verlangt er ein gewisses Maß an Ordnung auf seinem Schiff. Matthew hat es nicht gerne, wenn man ihm widerspricht und er reagiert auf Kritik über seine Person oder seinen Führungsstil oft mit Ablehnung bzw. teilweise mit offener Aggression.

Einige Mitglieder der Crew der "Princess of Connacht" gehen davon aus, dass Matthew die Sängerin Kirah auf PX-312 anhimmelt, bzw. ist auch das Gerücht über eine Beziehung der beiden im Umlauf.


Sonstiges

Die "Princess of Connacht"
Matthew Boyle hat den Ruf eines "Organisators" und auch an Bord seines Schiffes ist kaum ein Teil noch Standartausrüstung. Durch seine früheren Beziehungen und auch entsprechende verdiente Geldmittel konnte er seinen Frachter gegenüber der Ursprungsversion kräftig ausrüsten. Natürlich sind hier auch immer noch Grenzen gesetzt, doch verfügt das Schiff über eine verstärkte Bewaffnung, Schilde und auch Antriebe oder Transporter. Es wird auch vermutet das Boyle noch einige Extras in seinen Frachter einbauen hat lassen, von denen jedoch – außer ihm selbst – wohl kaum einer etwas weiß.

Seitdem Boyle seine Frachtroute entlang der Gral-Passage fliegt ist er auch immer öfters in der Nähe von Sternenbasis 613 zu finden. Freie Minuten verbringt er oft in der Bar der Sternenbasis auf PX-312 und trinkt dort gerne den einen oder anderen Drink. Man sieht Matthew dort oft mit möglichen Kunden verhandeln, aber oft hört er auch nur dort der Musik zu und entspannt etwas.