Nash Hunter

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lieutenant Junior Grade Nash Hunter war von 2384 bis April 2385 Taktischer Offizier des Föderationsraumschiffs USS Aurora NCC-81337.

Nash Hunter ist ein pflicht-, und verantwortungsbewusster und humorvoller Sternenflottenoffizier. Außerhalb seiner Dienstzeit treibt er viel Sport wie Fußball oder auch Ausdauer-, sowie Krafttraining.

Kindheit und Jugend (2361-2371)

(Jahre 2360- 2370)
Nash Hunter wurde am 31.03.2361 in San Francisco auf der Erde geboren. Er wuchs bei seinen Eltern Nick und Julia Hunter auf, die nicht gerade viel von der Sternenflotte hielten.

Seine Kindheit war leicht und locker, er war immer bei den meisten beliebt nicht nur bei seinen Freunden. Feinde hatte er trozdem genug da er sich immer für seine Freunde einsezte. Im Großem und Ganzem hatte Nash Hunter eine sehr schöne Kindheit erlebt und kann recht stolz drauf sein dass ihn seine Mitmenschen stark den Charakter geprägt haben.

Grundschule

(Jahre 2367 - 2371)
Nash Hunter wurde im Jahre 2366 eingeschult, und somit fing sein eigentliches Leben an. Durch seine bereits gesammelten Erfahrungen die man im Leben eines Kindes sammeln kann, lerne er auch mit neuen Dingen klar zukommen, doch dieses war nach der Einschulung nicht immer leicht. Er wollte immer der beste sein, denn mit Durchschnittsnoten gab er sich ned zufrieden. So verging die erste Zeit rasch, täglich, jährlich und mit jeder Klassenstufe mehr auf dem Rücken sah er sich gezwungen etwas für seinen Werdegang zu tun. Er schloss kurze Zeit später die Grundschule mit guten Noten ab und begab sich dann an eine weiterführende Schule.

Highschool

(Jahre 2371 - 2377)
Dort spürte er das der Druck schon recht schnell anstieg. Nach den ersten Jahren auf der Highschool die er mit super Noten abgeschlossen hatte sahen ihn viele Mitschüler als Streber an. Dochn er lies sich nicht von seinem Ziel abringen und schreib weiterhin gute Noten. Obwohl er von manchen Mitschüler als Streber bezeichnet wurde war er stets bei fast allen beliebt.

Seitdem Zeitpunkt war klar was Hunter in seinem Später Leben machen will. Er will zur Sternenflotte. Er war von den weiten des Universums faziniert und wollte unbedingt da hinaus.

College

(Jahre 2377 - 2380)
Nach der High School plannte Nash Hunter sein Leben jetzt viel genauer und es war kein Spaziergang wie auf der High School. Sein Ziel Sternenflotten- und Taktischer Offizier eines Raumschiffes zu sein war fest in seinem Kopf. Er konzentrierte sich nur noch auf sein College, ließ alles bis auf seine Freunde außen vor und büffelte täglich sein Stoff runter. Letzendlich schaffte Nash sein College als bester in seinem Jahrgang. Es bedeute ihn sehr viel als bester abzuschließen dennoch für seine fruend da gewesen zu sein was er auch war.

Sternenflottenkarriere

Akademie

(Jahre 2380 - 2384)
Hunter bewarb sich auf der Akademie der Sternenflotte und wurde auch gleich angenommen. Auf der Akademie lerne er neue Leute, neue Erfahrungen, Lebenslagen und erweiterte Wissensgebiete kennen. Die Akademie stellte sich für Kadett Nash Hunter als eine kleine Erholungsphase heraus, dennoch war er etliche male gefordert. Sein Ziel war nahe gekommen und er bekam auch das Offizierspatent zum Taktischen Offizier zugesprochen und wurde versetzt auf die USS Aurora NCC-81337 mit dem Rang eines Ensigns.

Der Raghdorkonflikt (2384)

Hunter war bei dem Raghdor Krieg von Anfang bis Ende dabei. Kurz nachdem er die Akademie abgeschlossen hatte und als Taktischer Offizier auf die USS Aurora versetz wurde brach der Krieg aus. In dem Krieg verlor Nash einen guten Freund. Chris Street und Nash Hunter kannten sich seit dem Kindergarten und verfolgten das ein und dasselbe Ziel einmal bei der Sternenflotte zu Dienen. Beide hatten es auch erreicht. Doch niemand der beiden dachte dass es einmal so schnell enden würde. Den Traum der beiden Freunde nämlich das eigene Kommando über ein Sternenflotten Schiff verfolgt Hunter weiter auch wenn es schwer fällt ohne einen guten Freund weiter zu machen.


Nash Hunter privat

Familie

Nash hat ein gutes Verhätnis zu seiner Famlie. Er kümmerte sich immer Liebevoll um seine Famile. Sein Vater Nick Hunter war in der Schiffahrt tätig, ist aber mittlerweile im Ruhestand. Seine Mutter Julia Hunter starb bei einem Unfall als Nash 11 Jahre alt war. Es fiel ihm nicht leicht ohne eine Mutter aufzuwachsen, dennoch schaffte er es ein normales Leben zu führen.

Hunter hat noch ein Bruder Boby zu dem er eine gute Beziehung hat. Boby ist 3 Jahre älter und war für Nash immer eine art Vorbildfunktion. Boby ist von Beruf Flugzeugbauer.

Freundschaften

Nash hat zu Cascada eine starke und gute Freundschaft aufgebaut. Kennengelernt haben sie sich im Casino. Leider sieht Nash Cascada nicht sehr oft, besser gesagt wenn er nicht ins Casino geht sieht er sie niemals. Hunter war dabei sich in Sie zu verlieben hielt jedoch seine Gefühle im Hintergrund da er eine Freundschaft nicht aufs Spiel setzen wollte.

Natascha Blend Zu Natascha hat er auch eine Freundschaft aufgebaut. Jedoch sieht er sie wie Cascada nur wenn zur gleichen Zeit im Casino sind.


Auszeichnungen & Ehrungen

  • Fußball Tunier in der High School in Gold
  • Auszeichnung als Jahrgangsbester in der High School
  • Auszeichnungen für Anerkennung des tapferen Einsatzes bei der Verteidigung der Vereinigten Föderation der Planeten,Auszeichnung für die Teilnahme am Raghdorkrieg 2384 Raghdorkrieg

Besondere Fähigkeiten

  • Technisches Vorstellungsvermögen
  • Nahkampf-Erfahrung
  • Schnelle Zusammenhänge erkennen

Eigenschaften

Positive

  • aufgeschlossen
  • humorvoll
  • ehrgeizig
  • leidenschaftlich
  • verantwortungsvoll

Negative

  • sagt das was er denkt was ihn in schwierigkeiten bringen kann
  • lockeres Mundwerk
  • Dickköpfig

Werdegang in der Sternenflotte

  • 2379: Einschreiben in der Akademie
  • 2384: Erfolgreiches Abschließen in der Akademie
  • 2384: Beförderung zum Ensign und Versetzung auf die USS Aurora NCC-81337 als Taktischen Offizier
  • 2384: Beförderung zum Lieutenant Junior Grade