Neral Jourian

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kindheit und Jugend

Neral Jourian wurde 2333 auf dem Raumschiff Clarke geboren. Seine Mutter Amara, war die Tochter einer Gruppe von Exilbajoranern. Sein Vater; Mejour Tiergan, wurde auf Trill geboren. Bajor lernte er erst nach dem Rückzug der Cardassianer kennen. Während seiner Kindheit sah Neral viele Welten im Alpha- und Beta-Quadranten. Dies ermöglichte ihm den Einblick in zahlreiche Traditionen und Sprachen zahlreicher Völker. Bereits in der Schule des Schiffes war Neral klar, das er eines Tages die Sternenflottenakademie absolvieren wollte. Im Jahr 2359 wurde er an der Akademie angenommen. Den Abschluss der Akademie erhielt er im Jahr 2363 als 12. von 598.


Laufbahn in der Sternenflotte

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Akademie wurde Neral auf die Da Vinci versetzt. Die Da Vinci war ein Schiff der Nebula Klasse unter dem Kommando von Liam Kinkade. Als Wissenschaftsoffizier absolvierte er dort seinen Dienst. Zu Beginn der 2370er traf Jourian auf Exar Kun. Kun hatte das Kommando über die Pandora erhalten. Die Pandora brauchte noch einen ersten Offizier. Der Posten des XO reizte Neral, denn er hatte zu dieser Zeit den Posten des zweiten Offiziers auf der Galileo, einem Schiff der Nova Klasse, inne. 2372 übertrug man Neral das Kommando über die Platon. Die Lage auf dem Schiff war zu der damaligen Zeit recht angespannt. Einige Posten auf dem Schiff waren unbesetzt. Andere Offiziere sahen besser Möglichkeiten auf anderen Schiffen. Doch mit der Zeit besserte sich glücklicherweise die Lage auf dem Schiff. Neral gewöhnte sich schnell daran auf einem Schiff mit beengten Raum und wenigen Annehmlichkeiten zu dienen. Während des Dominion Krieges war die Platon mehrfach an der Front eingesetzt. Im Jahr 2376 wurde die Platon irreparabel beschädigt. Das Schiff wurde außer Dienst gestellt. Nach einigen kosmetischen Reparaturen diente die Platon nun als Museumsschiff. Dem Captain wurde das Kommando der Ares übertragen. Die ehemalige Crew der Platon wurde ebenfalls auf die Ares versetzt. James Sunrise wurde zu seinem XO. 2383 wurde er abkommandiert und sein XO, James Sunrise, übernahm das Kommando der Ares.


Private Laufbahn

2372 heiratete Neral spontan den damaligen Oberkommandierenden Velar. Viele tuschelten hinter dem Rücken der beiden das die Beziehung unangemessen war. Weniger freundliche Zeitgenossen sahen auch einen Zusammenhang zwischen der Heirat und der Ernennung zum Kommandanten Nerals. Mit den Jahren kühlte die Beziehung zwischen den beiden ab. Der Dominionkrieg trug teilweise auch dazu bei. 2375 wurde Velar von den Breen vergiftet und verstarb auf der Platon. Kurze Zeit später veräußerte Jourian das gemeinsame Haus in San Francisco. In Eastbourne kaufte er sich ein neues Domizil. Dort ist er allerdings seltener anzutreffen.