Penta Oniaker II

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Penta Oniaker II ist der zweite Planet des Penta Oniaker - Systems und liegt ca. 95 Lichtjahre vom Cardassianischen Raum entfernt. Auf dem Planeten selber hat sich vor ungefähr 1000 Jahren eine Kolonie von Bajoranern, welche einen Pah-Geist anbeten, etabliert.
Zu 62081,71 stößt die USS Troy NCC-81710, während ihrer Tiefenraum - Mission, auf diese Kolonie. Ein auf den Planeten entsandtes Außenteam unter der Leitung von Commodore Gebo Lavin wird am Boden von den Bajoraner festgesetzt und später von einer Widerstandszelle aufständischer Kolonisten befreit. Commodore Gebo willigt später ein, den Aufständischen bei ihrem Plan, die momentane Regierung, welche scheinbar in der Lage ist, den Pah-Geist zu kontrollieren und mit diesem Mittel jegliche Freiheitsbewegungen unterdrückt, zu stürzen.
Diese Verhalten wird von Commander Sito Reon, welchem es zwischenzeitlich gelungen ist, ein Rettungsteam auf den Planeten zu führen, als Bruch der obersten Direktive interpretiert und als es in der Folge dem Commander nicht gelingt, den Commodore mit Worten dazu zu bringen, sich an die Vorschriften zu halten und mit ihm auf die Troy zurückzukehren, eröffnet Commander Sito das Feuer auf den Flaggoffizier und betäubt diesen mit seinem Phaser, um damit den Vorschriften Genüge zu tun.