Rachel Saskia McAllister

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rachel Saskia McAllister ist die Tochter von Saskia McAllister und Allan McAllister. Sie wurde am 16.06.2380 in Glasgow auf der Erde geboren.

Lebenslauf

Rachels Jugend verlief bis zu ihrem zehnten Lebensjahr ziemlich ereignislos. Sie wuchs aufgrund der beruflichen Tätigkeit von Saskia McAllister bei ihrem Vater auf, meist in San Francisco, ab und an wohnten sie aber auch in Schottland oder in Deutschland. Sie übersprang die zweite Schulklasse aufgrund ihrer Vorbildung durch ihre Eltern. Dies war allerdings nicht beabsichtigt. Im Alter von zehn Jahren verschwand sie für circa ein Jahr mit ihrem Vater spurlos. Die Ermittlungsakten hierzu sind als geheim eingestuft. Erst 2391 gibt es wieder eine offizielle Sichtung, auf der USS Pandora. Der derzeitige, genaue Wohnort der Familie McAllister ist geheim, auch wenn es bekannt ist, dass sie auf der Erde leben.

Privates

Rachel ist sehr ehrgeizig und zielstrebig, was sie von ihrer Mutter in diesem Alter unterscheidet. Anders auch als ihre Eltern ist sie eine sehr extrovertierte Person, welche gerne und viel lacht. Ihr Interesse gilt hauptsächlich dem Volleyball, welchen sie an der Palo Alto Junior High spielt. Nebenbei spielt sie auch Dart und Rugby.

Eltern

Rachel ist ihrem Vater sicherlich enger verbunden als ihrer Mutter. Dies liegt an der beruflich geschuldeten, häufig längeren Abwesenheit Saskia McAllisters. Dennoch haben die beiden ein sehr herzliches und inniges Verhältnis, auch wenn es manchmal einer kurzen Eingewöhnungsphase bedarf, wenn ihre Mutter wieder zuhause ist.