Regan Sito

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regan Sito wurde bei Sternzeit 61123,00, als Tochter von Caoimhe Sito und Samuel Malone, auf der Erde in Irland geboren. Der Vater verließ nach ihrer Geburt sie und ihre Mutter, da er die Verantwortung für ein Kind nicht übernehmen wollte. Später im Jahr 2384 nahm ihre Mutter, Caoimhe, sie mit auf die USS Troy, wo das Kind kurz nach der Heirat ihrer Mutter von ihrem Ehemann, Sito Reon, adoptiert wurde. Der menschlichen Namenskonvention folgend, trägt Regan den bajoranischen Namen in der falschen Anordnung. Sie verließ zusammen mit ihrer Mutter bei Sternzeit 63378,00 die Troy, um zur Erde zu fliegen, als ihr Vater aufgrund der Krise im Antares-Kern zwischen den Hromin und Kisati, und des sich dadurch ergebenden neuen Auftrages, den Befehl gab, alle an Bord befindlichen Zivilisten zu evakuieren.