Silent Falcons

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Silent Falcons sind eine Rotte von sechs Jagdmaschinen der Dolphin-Klasse. Sie sind auf USS Pandora NCC-60582-A stationiert, deren Hangar-Größe hierfür enorm erweitert wurde.


Auftrag

Die Silent Falcons werden für Aufklärungseinsätze und taktische Operationen eingesetzt. Ihre primäre Aufgabe ist es, das Mutterschiff zu schützen und in Kampfeinsätzen taktisch zu unterstützen. Bei Einflug in unbekanntes Gebiet, welches die Manövrierbarkeit der Pandora einschränkt - z.B. ein Asteroidenfeld - werden die Doplhins vorausgeschickt, um das Gebiet zu sichern und auf mögliche Feindkontakte hin zu untersuchen. Auch die Eskorte von Shuttles ist ein weiterer Aspekt des Tätigkeitsfeldes.

Organisation

Die Rotte der Silent Falcons setzt sich aus sechs Jagdmaschinen der Dolphin-Klasse und je einem Piloten pro Jäger. Um die ständige Einsatzbereitschaft zu gewährleisten, ist darüber hinaus jedem Jäger ein Techniker zugeteilt, welcher sich um die Instandhaltung und Ausrüstung des Jägers kümmert.

Die Rotte untersteht zunächst dem Rottenführer, dann dem leitenden CONN-OPS-Offizier und schlussendlich der Schiffsführung.

Jäger

Das sechs Jagdmaschinen der Rotte sind in der Liste der Raumfahrzeuge aufgeführt.

Personal

Das zwölfköpfige Personal der Rotte ist in der Crewliste verzeichnet. Angeführt wird die Rotte durch Lt. Alistar.