Topok Nor

Aus TZN STRS Hauptcomputer
(Weitergeleitet von Sternenbasis 911)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sternenbasis 911 war eine Raumbasis der Sternenflotte in der Cardassianischen Union. Im Jahr 2388 wurde die Sternenbasis an die Cardassianer übergeben. Ab dem Jahr 2392 wurde die Station durch den 7. Orden betrieben und trug fortan den Namen Topok Nor.

Funktion

Die Station wurde 2375 im Pacmac-System im Orbit eines Gasriesen errichtet, um der Sternenflotte einen Stützpunkt neben dem Alliierten Hauptquartier auf Cardassia Prime zu bieten. Neben der Raumstation selbst befinden im Orbit des Gasriesen und auf dessen Trabanten Wartungs- und Reparatureinrichtungen für Raumschiffe. Während des Raghdorkriegs im Jahr 2384 diente Sternenbasis 911 als Hauptquartier, Logistikknotenpunkt und primäre Wartungseinrichtung der Föderationsstreitkräfte.

Aufgrund der politischen Unruhen in der Cardassianischen Union unterhielt die Sternenflotte die Station noch bis 2388 und übergab sie dann an die Cardassianer.

Seit 2392 ist die Station dem 7. Orden zugeteilt. Zum Schutz der sensiblen militärischen Anlagen sowie der vorgenannten Einrichtungen wurde ein umfangreiches Verteidigungssystem im Orbit des Gasriesen und auf dessen Monden installiert.

Sonstiges

Schiffinflasche.png
Dieser Abschnitt behandelt Offplay-Themen.

Für die Dauer des Großrollenspiels Flammen des Wandels befand sich das Casino auf Sternenbasis 911.