Talea Saris

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Talea Saris

Sie fing als Leitender Medizinischer Offizier und war lange Zeit Leiterin der Sternenflotteneinsatzplanung.

Im Februar 2383 verschwand Talea Saris zusammen mit Mirajia il-vakis t'Rehu. Das Geheimdienst-Schiff, mit welchem die beiden unterwegs waren, wurde wenig später gefunden, von der Bestazung fehlte jedoch jede Spur. Seitdem galten beide als verschollen. Sechs Monate später, am 2. Juli 2383, wurde sie offiziell für tot erklärt. Der wahre Verbleib der beiden ist bis heute ein Rätsel.

Aussehen

Sie war eine der jüngsten Offiziere im SFC. Ihr langes schwarzes Haar trug sie meistens zu einem hohen Pferdeschwanz gebunden. Auch wenn sie schon etwas älter war, so sah sie dennoch jünger aus, als sie war. Wenn sie nicht gerade in einer Uniform herumlief, dann trug sie meistens zwecksdienliche Kleidung. Sie hatte einen athletischen Körperbau und war auch sehr stolz drauf. Dieses war das Resultat von sehr viel Sport.


Kindheit

Ihre ganze Kindheit verbrachte sie wohlgehütet auf der Farm ihrer Eltern in Honululu /Hawaii. Ihr Vater ein Tierarzt und Pferdezüchter und ihre Mutter eine Krankenschwester waren erst garnicht von begeistert, als Talea den Wunsch geäußert hatte in die Sternenflotte einzutreten.Wenn es nach ihrem Vater gegangen wäre,dann wäre sie Tierärztin geworden und wäre somit in seine Fußstapfen getreten. Sie hat eine Schwester,welche ebenfalls Sternenflottenoffizierin ist. Seit ihrer Kindheit waren Pferde ihre Lieblingstiere und bei diesen war sie auch tagtäglich immer anzutreffen,wenn sie alles erledigt hatte.


Ihre Adoptivtochter

Als ihre beste Freundin starb hatte Talea ihr versprochen sich um ihre Tochter Catherine, welche Cath gerufen wird zu kümmern.Dieses tut sie noch immer. Ihre Adoptivtochter ist Tierärztin geworden.


Beziehungen

Commodore Exar Kun

Er war ihre erste große Liebe. Als sie nach ihrer Akademiezeit an Bord der Taunus versetzt wurde verliebten sich beide ineinander. 2376 heirateten beide, jedoch trennten sich beide im Jahr 2377. Dieses hatte eine Scheidung zur Folge. Beide waren aber noch befreundet.

Commander Chris Owen

Ein Jahr nach der Trennung traf sie Chris Owen zufälligerweise wieder.Beide hatten an Bord der USS Avenger zusammen den Dienst versehen. Sie waren bis zu ihrem Verschwinden 2383 ein Paar in einer festen Beziehung


In der Sternenflotte

Talea schrieb sich 2358 in die Akademie ein und für sie stand schon schnell fest in welche Richtung sie gehen wollte. Sie wählte bedacht die medizinische Laufbahn und schloß die Kurse, welche Sie belegen mußte mit relativ guten Noten ab. Da sie von Natur aus sehr sportlich war besuchte sie auch in dieser Hinsicht sehr viele Kurse. Ein Beispiel ist das Cheerleaderteam ihres Semesters.

Sie fand relativ schnell viele Freunde und war auch sehr beliebt bei den anderen Kadetten ihres Jahrgangs.

Heute fungiert sie als Kadettenbetreuerin der Posten Leitender Medizinischer Offizier und Leitender Wissenschaftsoffizier

Laufbahn innerhalb der Sternenflotte

2358 Einschreibung in die Sternenflottenakademie

2372 Beendigung der Akademiezeit und Versetzung auf die USS Taunus als Leitender Medizinischer Offizier

2374 Ernennung zur Leiterin der UA Medizin

2374 Ernennung zum Dr. der Notfallmedizin

2375 Versetzung auf die USS Avenger als Leitender Medizinischer Offizier

2376 Versetzung auf die USS Pandora als Leitender Medizinischer Offizier

2376 Ernennung zum Ersten Offizier der Pandora

2376 Ernennung zum Kommandierenden Offizier der USS Curie

2377 Kommandierender Offizier der USS Verne

2377 Verleihung des Schrödinger-Stern der Projektgruppe Medizin und Wissenschaft in - GOLD -

2377 Ernennung zur Commodore und absofort neue Leiterin der Schiffswerften

2377/2378 -> Mission nach Denara V als Vermittlerin zwischen der Sternenflotte und den Inata

2378 Verleihung der C.G. Jung - Medaille der Projektgruppe Wissenschaft und Medizin in - Bronze -

2382 Ernennung zur Leiterin der Sternenflotteneinsatzplanung und in Folge dessen Beförderung in den Rang eines Rear Admiral

2383 Nach mysteriösem Verschwinden offiziell für tot erklärt

Letzte Beförderung

2382 wurde Talea in den Rang eines Rear Admiral befördert.


Freunde

Chris Bristow

Mit Chris Bristow freundete sie sich realtiv früh an. Ihr Ex-Mann hatte beide bekannt gemacht und diese sehr spezielle Freundschaft ist über die Jahre noch enger geworden. Zuletzt war er einer ihrer besten Freunde. Talea war Trauzeugin von Mirajia il-vakis t'Rehu, welche die Ehefrau von Chris Bristow war.

Mirajia il-vakis t'Rehu

Mirajia und Talea hatten sich auch relativ schnell angefreundet gehabt. Beide waren seinerzeit auf dem selben Schiff stationiert nachdem Talea von der Akademie kam. Auch hier wuchs während der Jahre eine enge Freundschaft. Talea war Mirajias Trauzeugin.

Gebo Lavin

Commander Gebo lavin lernte sie eines Tages im Casino kennen und später arbeiteten beide innerhalb der Projektgruppe zusammen. Auch hatte sie schon einige Gelegenheiten mit ihm auf verschiedenen Missionen zusammenzuarbeiten. Beide sahen sich relativ oft auf der Erde.

Darvin

Er ist einer ihrer wichtigsten Freunde. Beide dienten an Bord der Avenger und später zusammen in der Projektgruppe. Er war der Erste Offizier der USS Curie.Dieses Schiff war ihr erstes eigenes Kommando. Später war er ebenfalls der Erste Offizier des zweiten Schiffes unter ihrem Kommando,der USS Verne. Er übernahm von ihr das Kommando über die USS Verne