Tam Hassam

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeine Informationen

Admiral Hassam ist Angehöriger des Diplomatischen Corps der Föderation im Dienstgrad eines Admirals der Sternenflotte und als Sondergesandter einer Region des Föderationsrandgebietes zugeteilt, dass an mehrere neutrale Machtblöcke grenzt und besonderer diplomatischer Aufmerksamkeit und Führung bedarf. Unter anderem befinden sich Territorien der Bentho-Allianz und der "G" in der Nähe. Admiral Hassam ist ein freundlicher älterer Herr, dessen Äußeres auf einen Menschen von etwa 80 Jahren schließen lässt. Er tritt Untergebenen gegenüber mit väterlicher Fürsorge und Freundlichkeit auf und neigt nicht dazu „den Dienstgrad heraus hängen zu lassen.“ Nachdem die USS Pandora sich unter seinem übergeordneten Kommando bewährt hat, setzt Hassam großes Vertrauen in Schiff und Mannschaft und neigt dazu, bevorzugt auf die USS Pandora zurück zu greifen, wenn sie in seinem Einflussgebiet im Einsatz ist. Sein Hauptquartier hat Admiral Hassam in der diplomatischen Mission der Föderation auf Omnicron Prime aufgeschlagen. Als Admiralsschiff steht ihm die USS Pierre Koenig zur Verfügung.

Weitere Informationen

Admiral Hassam ist Betazoide und äußerst bewandert in den telepathischen Techniken. Tam Hassam trägt Kontaktlinsen. Diese Informationen können über den SF Computer in Erfahrung gebracht werden, sind also nicht ausdrücklich geheim.

Auftritte

Admiral Tam Hassam hat seinen ersten Auftritt in Star Trek - Pandora in der Episode "The Barking Spiders" und ist seitdem mehrfach aufgetaucht und entwickelt sich zu einer beherrschenden Nebenrolle der Staffel.