Thala

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lieutenant Thala war von 2384 bis 2385 die Sicherheitschefin der USS Troy und darüber hinaus von 2378 bis 2381 Conn/Ops Offizier auf der USS Verne. Ihr korrekter Name lautet Thala zh'Thane Theehaaz'aar'Andor.


Inhaltsverzeichnis

Leben

Thala wurde als drittes Kind einer Familie in den Clan der Kethni geboren, weshalb aufgrund der andorianischen Clanstruktur zunächst klar war, dass sie in der Andorianischen Imperialen Garde dienen würde. Mit 16 Jahren begann sie ihre Ausbildung an der Militärakademie und wurde 3 Jahre später einem andorianischen Kreuzer als Sicherheitsoffizier zugeteilt. Nach einem Jahr, in dem sie ihren Dienst an Bord getan hatte, wurde sie schließlich als Sicherheitschef- sowie Taktischer Offizier auf das Kriegsschiff Kovari versetzt, auf dem sie die nächsten 4 Jahre dienen sollte. 2375 wird die Kovari in einem Gefecht mit dem Dominion zerstört - gleichzeitig verliert Thala zwei ihrer Brüder, die in einem Gefecht umkamen. Auf Drängen ihrer Familie verläßt Thala die Imperiale Garde, um im politischen Bereich aktiv zu werden, was ihr allerdings schon nach kurzer Zeit nicht zusagt, obwohl ihre Mutter als eine Atlolla, eine Form von Häuptling, einen Keth-Clan leitet. Einen Kompromiss mit ihren Eltern eingehend, tritt Thala nicht erneut der Imperialen Garde bei, sondern meldet sich an der Sternenflottenakademie an, da sie dort zunächst eine Ausbildung absolvieren musste und ihre Eltern erwarteten, dass der Krieg nach der Ausbildungszeit vorbei sein sollte. Nach drei Jahren Ausbildungszeit schloß sie die Akademie dann erfolgreich ab und wurde als Conn&Ops Offizierin der U.S.S. Verne zugteilt. Aufgrund familiärer Umstände musste sie diese 2381 verlassen und sich von der Sternenflotte beurlauben lassen, bevor sie schließlich im Jahr 2384 ihren Dienst an Bord der U.S.S. Troy wieder aufnahm, diesmal als Sicherheitschefin.

Werdegang

  • 2371 Abschluss der Militärakademie der andorianischen Imperialen Garde.
  • 2371 Versetzung auf das Kriegsschiff Kovari als Taktischer- und Sicherheitsoffizier.
  • 2375 Aufnahme an der Sternenflottenakademie.
  • 2378 Abschluss der Sternenflottenakademie.
  • 2378 Versetzung auf die U.S.S. Verne als Conn/Ops Offizier und Beförderung zum Ensign.
  • 2379 Beförderung zum Lieutenant junior grade.
  • 2381 Beförderung zum Lieutenant.
  • 2381 auf eigenen Wunsch beurlaubt.
  • 2384 Versetzung auf die U.S.S. Troy als Sicherheitschef.
  • 2385 Beurlaubung vom aktiven Dienst.