USS Adams NCC-68588

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die USS Adams NCC-68588 ist ein Explorer der Nebula-Klasse unter dem Kommando von Captain Maria Halley.

Da die Adams eines der ersten Schiffe ihrer Klasse ist, hatte die Crew anfangs mit einigen, technischen Problemen zu kämpfen. So auch Halley, zu diesem Zeitpunkt Chefingenieurin des Schiffes. Sie schaffte es Verbesserungen, hauptsächlich am Warptriebwerk, auszuarbeiten und verdiente sich so den Respekt ihres Captains. Neben Halley dienten auch Amanda und Allen Carson auf der Adams, sowie ihre Tochter Julia. Julia Carson und Halleys Tochter Celes wurden an Bord geboren und wuchsen auch dort auf.

2390 nahm die Adams an einem Flottenmanöver im Lambda-Maenali-System teil.

Im Februar 2392 wurde die Adams der 17. Flotte, II. Geschwader zugeteilt und nahm am Aigis-Flottenmanöver nahe Trill teil. Ihre Crew half bei der Errichtung von MMSB 01 und verteidigte diese im nachfolgenden, simulierten Gefecht. Drei Jahre, zu Sternzeit 72008,19, später wurde das Schiff der Task Force Fenceline zugewiesen, deren Aufgabe es war, die Sichtung von Ral-Einheiten im romulanischen Raum zu bestätigen.

Lieutenant Brian Anderson ist derzeit Sicherheitschef des Schiffs.


Offplay

Das Schiff begleitet mehr oder minder die USS Aurora bei ihren Flügen. Bitte dies berücksichtigen und auf jeden Fall bei gedachter Beschädigung oder Zerstörung der Schiffsführung vorab Bescheid geben.