USS Essex NCC-173-D

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die USS Essex NCC-173-D war ein ehemaliges Spielerschiff des Rollenspiels unter dem Kommando von Captain Mirajia il-vakis t'Rehu und das Nachfolgerschiff der USS Essex NCC-173-C.

Das Schiff der Earth-Klasse wurde noch vor seiner Indienststellung während eines Testfluges im Jahr 2378 durch einen Warpkernbruch zerstört.

Schiffinflasche.png
Dieser Abschnitt behandelt Offplay-Themen.
Das Schiff kam einzig in der Star Trek: Essex-Episode "Der Testflug", welche zugleich das Serienfinale war, vor und ist daher eigentlich nur bedingt als Spielerschiff anzusehen. Nahezu die gesamte Crew wechselte anschließend auf die USS T'Plana-Hath NCC-31504 (siehe auch Star Trek: T'Plana-Hath).