USS Langley NCC-74862

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die USS Langley NCC-74862 ist ein Schiff des Geheimdienstes der Sternenflotte. Ihre genaue Funktion ist unbekannt, sie wird jedoch als Schiff zur "Problemintervention" bezeichnet.


Crew

  • Die Crew besteht aus 80 Personen Stammbesatzung des Geheimdienstes. Bekannte Offiziere der Führungscrew:


  • Ghd-o4.png KO: Lieutenant-Commander Roy Sinistad - [Mensch (m) | 52 Jahre]
  • Ghd-o4.png XO: Lieutenant-Commander Sori Essa - [Bajoraner (w) | 36 Jahre]
  • Ghd-o3.png SC/TO: Lieutenant Tarsi'es - [Andorianer (w) | 41 Jahre]

Deckplan

Deck 1

Brücke, Bereitschaftsraum des Captain, Beobachtungslounge

Deck 2

Fusionsreaktoren des Impulsantriebs, Messe, Quartiere der Crew

Deck 3

Frachträume, Deuteriumtank, Transporterraum, Quartiere der Crew, VIP-Quartiere

Deck 4

Hauptshuttlerampe, Krankenstation, Zugang zum Hauptcomputerkern, Hilfsdeflektor, Quartiere der Crew und Offiziere

Deck 5

Andockschleusen, Zugang zum Warpkern, Operationsplanungsraum, Arrestzellen, Frachträume

Deck 6

Hauptdeflektor, Konferenzsaal, Arrestzellen, Waffenkammer

Deck 7

Traktorstrahlemitter, Hauptmaschinenraum, Laboratorien

Deck 8

Antimaterietanks, Landestutzen

Umrüstungen

  • Über die an Bord befindlichen Defensiv- und Offensivsysteme liegen keine Informationen vor.
  • Die meisten Labore der USS Langley wurden zugunsten der Erfordernisse des Geheimdienstes ausgebaut. So besitzt die Langley nun:
    • Deck 5 und 6: Weitere Arrestzellen
    • Deck 5: Einen Operationsplanungsraum
    • Deck 6: Einen Konferenzsaal
    • Deck 6: Eine Waffenkammer für Handfeuerwaffen