USS Moldova NCC-82115-A

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die USS Moldova ist ein Schiff der Danube-Klasse welches im Jahre 2389 gebaut wurde. Aktuell befindet sich das Schiff in der Flottenwerft, wo es die vollständige Schiffssystemprüfung erhält.

Das Runabout wurde nach dem irdischen Fluss Moldau benannt, und trägt den gleichen Namen wie das zur Sternzeit 66153,17 zerstörte Runabout USS Moldova NCC-82115.



Geschichte

2389 "Bauphase"

In diesem Jahr wurde der Bau der Maldova abgeschlossen, nach einigen Testflügen wurde sie der USS Fenrir zugeteilt. Während der Bauphase passierte nichts ungewöhnliches, der Bau verlief planmäßig.

ab 2389 "USS Fenrir"

Zu Sternzeit 66267 wurde Runabout der Fenrir überstellt.

Technische Informationen

Design

Die Moldova wurde nicht wie ihr Vorgänger auf wissenschaftliche Einsätze ausgelegt. Es ist zwar in der Lage auch solche aus zu üben, aber im Grunde ist es eine mobile Waffenplattform welche der Fenrir zusätzlichen Schutz bieten soll. Das Waffenmodule, welches mitgeliefert wurde, muss jedoch für Kampfeinsätze installiert werden. Ein Wissenschaftliches Modul ist von der alten Moldova noch vorhanden und kann bei Bedarf ebenfalls ausgetauscht werden.

Allgemeine Daten

  • Klassifikation: Runabout
  • Abmessungen:
    • Länge: 23,1 Meter
    • Breite: 13,7 Meter
    • Höhe: 5,4 Meter
  • Masse: 158,7 metrische Tonnen
  • Besatzung:
    • Gesamt: 1 Pilot + zusätzliche Mannschaft, falls erforderlich
  • Außenhülle: Leichte Duranium-/Tritanium Doppel-Verbundshülle
  • Antriebssysteme:
    • Warpantriebssystem: (2) LF-7X2 verbesserte lineare Warpfeldgondeln
    • Impulsantrieb: (2) FIB-3 fusionsbetriebene Impulsantriebssysteme
  • Warpgeschwindigkeiten:
    • Reisegeschwindigkeit: Warp 4,0
    • Höchstgeschwindigkeit: Warp 4,7 für 36 Stunden
  • Bewaffnung:
    • Primärbewaffnung: (6) Typ-VI Phaserbänke
    • Sekundärbewaffnung: (2) Mk-25 Mikrophotonentorpedorampen
  • Verteidigungssysteme: FSQ-2 Primäres Deflektorschildsystem
  • Computersystem: M-16-III Isolineares Computersystem mit bioneuralen Gelpacks
  • Missionsdauer:
    • Standardmission: 1-2 Wochen
    • Empfohlene Generalüberholung: Nach 15 Monaten

Wartungsakte

2389-2394

Zeitraum Werftanlage Maßnahmen

August 2389

Utopia-Planitia, Mars

  • Vollständige Schiffssystemprüfung
  • Stapellauf

Oktober 2394- xxx

Utopia-Planitia, Mars

  • Vollständige Schiffssystemprüfung