USS Thy'lek Shran NCC-76258

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die USS Thy'lek Shran NCC-76258 ist ein aktive Fregatte der Sternenflotte und gehört zur Norway-Klasse. Neben obligatorischen Missionen im Rahmen ihres Missionsprofils nahm die Thy'lek Shran am 2384 beginnenden Krieg gegen die Raghdor teil, in dessen Verlauf das Schiff schwer beschädigt wurde, und erst nach einem sechsmonatigen Werftaufenthalt wieder in den aktiven Dienst zurückkehren konnte. 2387 wurde sie zusammen mit der USS Troy NCC-81710 und ihrem Schwesterschiff, der USS Einstein NCC-80017 einem Hilfskonvoi der Föderation zugeteilt, welcher nach der Zerstörung von Romulus humanitäre Hilfe unter der romulanischen Zivilbevölkerung leisten sollte. Kurz nach Erfüllung des Auftrages brach der Krieg von 2387 gegen das Klingonische Reich und die Tholianische Versammlung aus, in welchem die Shran bis zum Kriegsende an mehreren Gefechten teilnahm. Momentan ist das Schiff der Troy zugeteilt, um diese bei ihrer aktuellen Mission zu unterstützen.
Ihren Namen hat die Shran vom Andorianer Thy'lek Shran, welcher in der Mitte des 22.Jahrhunderts lebte, und einen bedeutenden Anteil an der Allianz von 2154 hatte, welche wiederum einer der Schlüsselschritte zur Gründung der Vereinigten Föderation der Planeten war.


Führungscrew

Weitere Crew