Universität von Alpha Centauri

Aus TZN STRS Hauptcomputer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Universität von Alpha Centauri ist die älteste Universitäten im Alpha-Centauri-System und gilt auch als eine der renommiertesten. Der Schwerpunkt von Forschung und Lehre liegt vor allem auf Naturwissenschaften, Strukturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Humanwissenschaften. Viele Institute und Aninstitute sind föderationsweit für ihre Arbeit bekannt.

Struktur

Obwohl die Universität verwaltungstechnisch eine Einheit ist, ist sie über drei Campus verteilt. Der historisch erste Campus befindet sich auf Alpha Centauri B II nahe der Stadt Sophia und ist der traditionelle Campus, dem auch organisatorisch, mit wenigen Ausnahmen, alle Institute angegliedert sind, welche sich im Weltraum oder auf Monden befinden. Der zweite und größte Campus befindet sich auf Alpha Centauri A III, wobei es sich faktisch allerdings nicht um einen, sondern um vier Campus handelt, welche über die Stadt Thalassapolis verteilt sind. Der letzte und kleinste Campus befindet sich auf Lenticularis und ist auch historisch der jüngste.

Studium

Die Studiengänge an der Universität sind in der Regel als umfangreiches, akademiesches Studium ausgelegt. Daher sind Studienzeiten von unter 5 Jahren eher die Ausnahme und betreffen vor allem Graduerten- und Aufbaustudiengänge, wie es sie v.a. für die Natur- und Wirtschaftswissenschaften oder Medizin gibt.

Diploma Ingenii und Diploma Scientiae

Das Diploma wird für Fachstudiengänge vergeben, in welchem sich mit einem Fach im besonderen beschäftigt wird. Dies ist vor allem für die Natur- und Ingenieurwissenschaften üblich, welche eine tiefergehende Betrachtung der Materie notwendig machen. Das Studium dauert 5-6 Jahre und ermöglicht eine anschließende Promotion. Je nach Ausrichtung wird das Diploma Ingenii für anwendungsorientierte, oder das Diploma Scientiae für forschungsorientierte Studienabschlüsse vergeben. Eine weitere Form ist das Diploma Medicinae, welches an die Absolventen eines Medizinstudiums verliehen wird.

Magister Artium

Der Magister Artium wird im Gegensatz zum Diploma für ein breiteres Studium vergeben. Hier können mehrere Hauptfächer gleichzeitig studiert werden. Dies trifft vor allem auf die Geisteswissenschaften zu, wo ein breiter Überblick sinnvoller sein kann, als die Betrachtung eines kleinen Feldes. Aber auch die Kombination von Wirtschafts- und Rechtslehre ist nicht unüblich. Das Studium ist ebenfalls für 5-6 Jahre angesetzt und ermöglicht eine anschließende Promotion.

Personen

Professoren und Forscher

(Auswahl)

Alumni

(Auswahl)